World of Tanks-Spieler sammeln 84.800 US$ für War Child

Ende letzten Jahres schlossen sich Wargaming und die Hilfsorganisation War Child für die “Armistice-Kampagne“ zusammen. Die Spieler von World of Tanks hatten die Möglichkeit, besondere Embleme und Ingame-Pakete zu erwerben, um Geld für von Kriegen betroffene Kinder zu sammeln. Die dadurch erzielten Einnahmen wurden von Wargaming zu 100% War Child zur Verfügung gestellt. Dadurch konnte mit Hilfe der Community 84.800 US$ gesammelt und an War Child UK gespendet werden.

Wargaming möchte sich dafür bei allen Spielern bedanken, die an dieser Aktion teilgenommen und für den guten Zweck tief in ihr Portemonnaie gegriffen haben.

War Child unterstützt Kinder, deren Leben durch den Krieg zerrüttet wurde – etwas, was kein Kind auf dieser Welt durchmachen sollte. Da War Child die einzige Organisation ist, die sich speziell um das Wohlergehen von Kindern in Krisengebieten kümmert, ist Wargaming stolz darauf, in den letzten vier Jahren Partner diverser Aktionen gewesen zu sein.

Als ehemaliger Soldat konnte ich hautnah miterleben, was War Child für eine wichtige und bemerkenswerte Arbeit in Kriegsgebieten leistet. Ich bin sehr stolz auf Wargaming und vor allem auf unsere Community, dass sie diese wichtigen Aktionen unterstützen“, so Richard Cutland, Head of Military Relations, Wargaming.


Wargaming dankt den spendablen Kommandanten

Die Hilfe und die Unterstützung die War Child für die schwächsten und verwundbarsten Opfer des Krieges – unsere Kinder – leistet, ist eine echte Inspiration für jeden einzelnen bei Wargaming. Durch unsere Zusammenarbeit mit Museen versuchen wir das Andenken und das Wissen über gepanzerte Kriegsführung zu erhalten und die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass realer Krieg kein Spiel ist. Wir sind sehr stolz darauf zu sehen, wie unsere Community die wichtige Arbeit von War Child unterstützt und es ist eine Ehre für uns, das gesammelte Geld im Namen unserer Community zu übergeben“, sagt Markus Schill, General Manager Europe, Wargaming.

Wayne Emanuel, Gaming Development Manager bei War Child sagt: „Wir von War Child sind von der Großzügigkeit der Studios, die an der Aktion teilgenommen haben, überwältigt. Wir möchten allen einzelnen Spielern danken, die uns unterstützt haben. War Child ist auf die Unterstützung von Partnern angewiesen, um unsere wichtige Arbeit fortzusetzen. Wir sind jetzt schon auf die nächste Aktion gespannt und hoffen, auf den guten Ergebnissen aufzubauen und sogar noch mehr Spenden sammeln zu können.

Natürlich können Sie immer noch an War Child spenden, auch wenn Sie nicht an der letzten Aktion teilgenommen haben. Alle Infos dazu finden Sie hier: https://www.warchild.org.uk/


Über War Child  

War Child kämpft für eine Welt, in der die Leben von Kindern nicht mehr durch Kriege zerrüttet werden.

Die Organisation schützt Kinder, bildet aus und steht für die Rechte von Kindern in Krisengebieten ein. Ihr Ziel ist es, die Kinder so schnell wie möglich im Falle eines Konflikts zu erreichen und an Ort und Stelle Unterstützung während des gesamten Erholungsprozesses zu gewährleisten – Hilfe, um den Kindern Sicherheit zu garantieren, ihnen Ausbildung anzubieten und sie mit wichtigen Fähigkeiten für die Zukunft auszustatten.

Wir wissen über die Bedürfnisse der Kinder, respektieren ihre Rechte und kümmern uns um bedarfsgerechte Problemlösungen – bei der Unterstützung syrischer Kinder für Ausbildung, bei der Wiedereingliederung von Kindersoldaten in der Zentralafrikanischen Republik und bei der Förderung für Gerechtigkeit junger Gefangener in Afghanistan. Zusammen mit unseren Partnern arbeiten wir in 15 Ländern in Afrika, Asien, im Nahen Osten sowie in Lateinamerika.

Zusätzlich arbeitet War Child zusammen mit Kindern und Jugendlichen daran, Systeme, die sie negativ beeinflussen zu ändern und versucht dabei die Wurzel des Übels an der Wurzel zu packen und aufzuzeigen, dass Kinder das Zentrum unserer Verantwortung ausmachen.

Über Wargaming

Wargaming ist ein vielfach ausgezeichneter Entwickler und Publisher von Onlinespielen, sowie einer der weltweiten Marktführer im Bereich der Free-to-Play MMOs. 1998 wurde das bis heute in privater Hand befindliche Unternehmen gegründet und seitdem wurden mehr als 15 Titel veröffentlicht. Aktuell fokussiert sich Wargaming auf die Entwicklung seiner Teamplay-MMO-Reihe mit dem herausragenden World of Tanks, dem rasanten Luftkampf-MMO World of Warplanes, sowie dem maritimen World of Warships. Die drei miteinander verbundenen Titel werden in Zukunft ein gemeinsames Spieleuniversum bilden, vereint in dem Portal www.wargaming.net.

Als Teil seines Multiplattform-Lineup hat Wargaming World of Tanks auf Xbox sowie World of Tanks Blitz auf Mobilgeräten, Tablets, Windows 10-PC’s und Mac OS X veröffentlicht. World of Tanks auf der Xbox sorgt seit 2014 und 2015 für packende Panzergefechte auf Konsole und bietet das erste plattformübergreifende Spiel zwischen der Xbox 360 und der Xbox One. 2016 hat Wargaming World of Tanks ebenfalls für SONY’s PlayStation®4 veröffentlicht.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 0.0 von 5 (insgesamt 0 Bewertungen)

Kommentar schreiben