Vorschaubild des Artikels Dreharbeiten zu ANNA KARENINA
0

Dreharbeiten zu ANNA KARENINA

veröffentlicht in: Filmnews
am 08.10.2011

Working Title Films hat mit der Verfilmung von Joe Wrights epischer Liebesgeschichte Anna Karenina begonnen. Oscar-Preisträger Tom Stoppard (Shakespeare in Love) hat Leo Tolstois klassischen Roman in ein Drehbuch adaptiert. Die Dreharbeiten von Anna Karenina finden in England und Russland statt. Universal Pictures International (UPI) wird den Film international in die Kinos bringen und Focus Features wird die Verleihung des Films in Nordamerika übernehmen.

Anna Karenina ist nach den Oscar prämierten Kinoerfolgen Stolz & Vorurteil, Abbitte und Der Solist Regisseur Joe Wrights vierter Film in Zusammenarbeit mit Working Title. Der Film wird von den beiden Chairmen von Working Title, Tim Bevan und Eric Fellner, produziert und führt diese wieder mit Paul Webster zusammen. Alle drei arbeiteten bereits an  Wrights ersten beiden Filmen, Stolz & Vorurteil und Abbitte, zusammen.

Keira Knightley, die für Stolz & Vorurteil eine Oscar-Nominierung erhielt, wird in ihrem dritten Projekt mit Wright die Rolle von Anna Karenina spielen. An ihrer Seite werden der zweimalig für den Oscar nominierte Jude Law als Annas Ehemann Aleksei Karenin und  Aaron Johnson (Nowhere  Boy) als Graf Vronsky zu sehen sein.

Abgerundet wird diese Besetzung durch Kelly Macdonald (Boardwalk Empire), Matthew Macfadyen (Stolz & Vorurteil)), Domhnall Gleeson (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)), Alicia Vikander (The Seventh Son), Olivia Williams (Wer ist Hanna?), Ruth Wilson (Luther) und Emily Watson, die bereits zwei Mal für einen Oscar nominiert war.

Hinter der Kamera arbeiten wiederholt mit Wright der mit einem Oscar ausgezeichnete Komponist Dario Marianelli, die zweifach für den Oscar nominierte Kostüm-Designerin Jaqueline Durran, die für drei Oscars vorgeschlagene Produktionsdesignerin Sarah Greenwood und der für einen Oscar nominierte verantwortliche Kameramann Seamus McGarvey zusammen. Melanie Ann Oliver (Jane Eyre) wird für den Schnitt des Films verantwortlich sein und  Sidi Larbi Cherkaoui für die Choreografie.

Die Geschichte spielt Ende des 19. Jahrhunderts in Russlands feiner Gesellschaft und erzählt mitreißend davon, wie viel Liebe in einem menschlichen Herz schlagen kann, von der Leidenschaft zwischen Ehebrechern bis hin zu der engen Verbundenheit zwischen einer Mutter und ihren Kindern.

Als Anna ihr Glück hinterfragt, entstehen Veränderungen für ihre Familie, ihre Freunde und die Gesellschaft.

Working Title Films, dessen Vorsitz seit 1992 Tim Bevan und Eric Fellner innehaben, ist eine der weltweit führenden Filmproduktionsfirmen. Seit der Gründung 1983 hat Working Title fast 100 Filme produziert, die weltweit über 4.5 Milliarden Dollar eingespielt haben.

Die Working Title Filme wurden insgesamt mit sechs Oscars, 26 BAFTA Awards und weiteren prestigeträchtigen Preisen auf internationalen Festivals in Cannes oder Berlin ausgezeichnet. Neben Anna Karenina beinhaltet die momentane Liste der Veröffentlichungen von Filmen wie Tomas Alfredsons Thriller Dame, König, As, Spion  mit Gary Oldman, Colin Firth und Tom Hardy; Baltasar Kormákurs Contraband mit Mark Wahlberg und Kate Beckinsale; Rowan Atkinson in Johnny English – Jetzt erst recht unter der Regie von Oliver Parker sowie Ken Kwapis Big Miracle mit Drew Barrymore und John Krasinski in den Hauptrollen.

Autor:
Ihre Bewertung für dieses Spiel
VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 0.0 von 5 (insgesamt 0 Bewertungen)
Artikel weiterempfehlen
Keine Kommentare
Kommentar Schreiben

Es wurden bisher noch keine Kommentare geschrieben.

Kommentar schreiben