Kleine Rituale haben eine große Wirkung

Gemeinsame Mahlzeiten im Kreise der Liebsten oder regelmäßige Zubettgehzeiten sind heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr. Sie kommen in der Hektik des Alltags oftmals zu kurz. Dabei sind liebevolle Rituale in der Familie heute wichtiger denn je: Sie machen Kindern nicht nur Spaß, sondern geben ihnen Geborgenheit, erzeugen ein starkes Wirgefühl und geben dem Familienleben Struktur. Kurzum: Rituale stärken die kindliche Entwicklung. Um ihre Bedeutung weiß auch die LEGO Gruppe. Das Unternehmen macht sich seit vielen Jahren für Kinder stark und hat sich die spielerische Förderung der kindlichen Entwicklung zum Ziel gesetzt. Die LEGO DUPLO Steine und Bausets fördern die Kreativität und feinmotorische Entwicklung schon der Kleinsten ab eineinhalb Jahren. Mit vielfältigen Ideen regt das Unternehmen Eltern dazu an, Bräuche fest in ihren Familienalltag aufzunehmen und so die gemeinsame Zeit zu stärken.

Kleine Rituale mit großer Wirkung
Ein Ritual muss nichts Großes sein, das viel Vorbereitung benötigt. Gerade die kleinen, immer wiederkehrenden Dinge vereinfachen damit das Leben. Für sie alle gilt: Sie sollen der ganzen Familie Spaß machen und sich gut in das Familienleben integrieren lassen. Starre Vorschriften sind hier fehl am Platz. Stattdessen müssen regelmäßige Gewohnheiten mitwachsen.

Kleineren Kindern beispielsweise können Rituale dabei helfen, Sicherheit zu erfahren und mit Ängsten umzugehen. Mit einer sorgfältig ausgewählten Gutenachtgeschichte oder dem intensiven Verabschieden vom Lieblingskuscheltier können sie sich leichter von den Aufregungen und Aktivitäten des Tages erholen und zur Ruhe kommen. Besonders beliebt ist das gemeinsame Spielen nach dem Kindergarten oder vor dem Zubettgehen. Mit den LEGO DUPLO Bausets können die Kinder die Eindrücke des Tages, Gefühle und Gedanken spielerisch im Rollenspiel verarbeiten und Eltern erfahren auf diese Weise, was ihre Kinder beschäftigt.

Tägliche Rituale geben Kindern Sicherheit
Auch für den Alltag hat das LEGO DUPLO Team als Spezialist für die Belange von Kindern einige Tipps parat: Wer bereits den Morgen mit einem Ritual beginnt, schafft für Klein und Groß einen guten Start in den Tag. Ein paar Minuten im Bett liegen und mit Mama kuscheln oder von einem Aufstehlied geweckt werden – nicht nur Morgenmuffel kommen damit in Ruhe im Tag an. Selbst das unliebsame Waschen, Anziehen oder Zähneputzen lässt sich mit ein paar schönen Liedern in einen geliebten Brauch verwandeln.

Auf dem Weg in den Kindergarten bringen fröhliche Verabschiedungen wie „Viel Spaß“ Kindern viel mehr Sicherheit und Ruhe als ein „Pass auf“ oder ein „Du musst dich jetzt aber beeilen“. Genauso freuen sich die Kleinen über ein ganz besonderes Begrüßungsritual. Das LEGO DUPLO Team schlägt hier vor: Warum sich nicht einfach wie die Eskimos über das Wiedersehen am Nachmittag freuen und die Nasen aneinander reiben? Spätestens beim Abendessen kommt dann die ganze Familie wieder zusammen. Jetzt darf jeder erzählen, was er erlebt hat. Das schweißt nicht nur zusammen, sondern gibt Kindern zusätzlichen Halt.

Spielerische Rituale stärken den Familienzusammenhalt
Neben dem gemeinsamen Abendessen ist auch das Wochenende eine gute Gelegenheit für alle Familienmitglieder, sich auszutauschen und Zeit miteinander zu verbringen. Wenn das Frühstück an einem speziellen Ort zelebriert wird oder der Familienrat tagt und gemeinsame Unternehmungen beschließt, dann wird das Wochenende mit ein paar schönen regelmäßigen Bräuchen zu etwas ganz Besonderem.

Jetzt dürfen auch die Kleinen bestimmen, wie sie ihren Samstagvormittag am liebsten verbringen. Ein besonders schönes Ritual: Immer abwechselnd bekommt ein Kind ein Elternteil ganz für sich allein. Jetzt ist Spielspaß angesagt: Ob auf rasanter Fahrt mit dem LEGO DUPLO Polizeiauto, beim Besuch auf dem Bauernhof oder beim Nachspielen der beliebten Winnie-Puh-Geschichten – beim gemeinsamen Spielen und Bauen erhält das Kind ungeteilte Aufmerksamkeit. Das fördert die Qualität der gemeinsamen Zeit mit Mama oder Papa, die für die kindliche Entwicklung äußerst wichtig ist.

Zu diesem Ergebnis kommt auch die Studie von TNS Infratest im Auftrag der LEGO GmbH. Sie zeigt ferner: Insbesondere Eltern mit Kindern im Kleinkindalter legen Wert auf Spielzeug, bei dem sich der Nachwuchs durch kreatives Spiel weiterentwickeln kann. So stärken spielerische Rituale nicht nur den Familienzusammenhalt, sondern fördern zugleich auch noch die kindliche Entwicklung.

Mehr Informationen zu den Bausets gibt es im Internet unter DUPLO.LEGO.de.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben