The Pokémon Company

0

Die Vermutung, dass sich das Jahr 2011 für The Pokémon Company International zu einem wahren Blockbuster-Jahr entwickeln würde, hat sich bereits im ersten Quartal bewahrheitet. Dank drei Millionen verkaufter Exemplare von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition für Systeme der Nintendo DS-Familie in Europa und den USA, zwei Wochen nach Verkaufsstart, beispielloser Einschaltquoten für die exklusive Vorschau auf die 14. Staffel der Pokémon TV-Serie, Pokémon: Schwarz & Weiß, sowie dem 13. Kinofilm Pokémon – Zoroark: Meister der Illusionen, ist es Pokémon als einer der weltweit führenden Marken im Bereich der Kinderunterhaltung gelungen, ihren Erfolg weiter auszubauen.

Der Start der Zeichentrickserie Pokémon: Schwarz & Weiß in den Vereinigten Staaten im Februar dieses Jahres sowie eine zeitgleiche Vorschau auf die neue Staffel für den europäischen Markt erreichten an allen Ausstrahlungsorten fantastische Einschaltquoten. Die neue Staffel stellt den Fans eine brandneue Generation von nie dagewesenen Pokémon vor, verpackt in eine spannende Geschichte, deren Schauplatz wie in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition die neue Einall-Region darstellt. Die Ausstrahlung der Vorpremiere von Pokémon: Schwarz & Weiß bescherte Gulli von allen Kanälen Frankreichs die höchste Quote unter den 4- bis 10-jährigen mit mehr als 600 000 Zuschauern. In Italien erreichte K2 ein Publikum von 257 113 Zuschauern in der Altersgruppe ab 4 Jahren. In den Niederlanden erreichte Disney XD 123 420 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Die Premie re der kompletten Staffel von Pokémon: Schwarz & Weiß folgt im Verlauf dieses Jahres in allen weiteren europäischen Ländern.

Darüber hinaus feierte im Februar ein brandneuer Pokémon Kinofilm, Pokémon – Zoroark: Meister der Illusionen, in Europa und den USA sein Debüt. In Frankreich erreichte der Film bei Gulli die Rekordzahl von 500 000 Zuschauern und erzielte somit die besten Quoten der gesamten Saison für diese Sendezeit. Auch K2 schwamm auf der Erfolgswelle mit: Mit einem Publikum von 341 000 Personen in der Altersgruppe ab 4 Jahren erreichte der Sender die höchsten Einschaltquoten in ganz Italien. In den Niederlanden erreichte Disney XD ein Publikum von 123 420 Kindern im Alter von 6-12 Jahren. In Spanien schalteten 471 000 Zuschauer Clan TV ein und sorgten dafür, dass die Sendung zu einer der meistgesehenen in allen DVB-T-Spartenkanälen in Spanien an diesem Tag wurde.

The Pokémon Company International hat ein Abkommen mit Universal Pictures (UPIE) Home Entertainment getroffen, das dem Unternehmen den Vertrieb in ausgewählten europäischen Märkten zusichert. So wird Universal Pictures ab Frühjahr 2011 mit dem Vertrieb von Pokémon – Zoroark: Meister der Illusionen in Großbritannien, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Skandinavien und Spanien auf DVD beginnen. France Télévision Distribution (FTD) wird am 6. April die französische DVD des Films Pokémon – Zoroark: Meister der Illusionen veröffentlichen. In Australien setzt The Pokémon Company International seine achtjährige Partnerschaft mit dem Vertrieb Magna Home Entertainment fort, der die Vermarktung der DVD-Fassung der 13. Staffel der TV-Serie Pokémon: DP Sieger der Sinnoh-Liga und Pokémon – Zoroark: Meister der Illusionen in Australien und Neuseeland übernehmen wird.

„Die weltweite Begeisterung, die durch die rekordverdächtigen Absatzahlen von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition sowie die neue Zeichentrickserie und ihrem brandneuen Schauplatz, der Einall-Region ausgelöst wurde, ist wirklich außergewöhnlich“, sagte J. C. Smith, Director of Consumer Marketing für The Pokémon Company International.

„Auch in der nahen Zukunft darf mit aufregenden Neuigkeiten gerechnet werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit neuen und alten Partnerunternehmen, um Millionen von Pokémon Fans rund um den Erdball auch weiterhin herausragende Unterhaltung bieten zu können.”

Aufbauend auf dem großen Erfolg der Videospiele wird, in Form des Pokémon Sammelkartenspiels Schwarz & Weiß, schon in Kürze eine neue Erweiterung mit drei Themendecks (ab 6. April) und vier Boosterpacks (ab 25. Mai) die Läden erreichen. In Frankreich, Italien, Deutschland und Spanien wurde der Verkaufsstart der Erweiterungen für den 25. Mai festgelegt. Mit Spannung erwartet wird auch das Single-Player-Pokémon Trading Card Game Online: Trainer-Herausforderung, das im April online gehen wird, sowie das Spieler gegen Spieler Pokémon TCGO, dessen Start für den Winter dieses Jahres geplant ist.

Darüber hinaus wird Bandai Europe im September eine brandneue Produktpalette auf den Markt bringen, die an die fesselnde neue Pokémon Zeichentrickserie anknüpft. Die Produktpalette wird weiterhin die bekannten, erfolgreichen Spielzeuge beinhalten, wie zum Beispiel die atemberaubenden Pokéball Twister-Figuren, das spannende Battle Arena Twister Deluxe-Set sowie die Pokéball Jo-Jos und die Sammelfiguren. Darüber hinaus gibt es aber auch aufregende neue Produkte, wie den Digitalen Pokéball, und ein Pokémon City-Playset, das auf der Stadt Stratos City aus der Einall-Region basiert.

Die Marke Pokémon wird über das ganze Jahr hinweg in verschiedenen Kategorien durch Werbeinvestitionen in Millionenhöhe unterstützt. So hatte The Pokémon Company International am 14. März in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Spanien eine Multimillionen-Dollar-Werbekampagne gestartet, die kreative Werbeschaltungen in den Bereichen Printmedien, Onlinewerbung, digitale Rolltreppenwerbung und Freiluftwerbung umfasste, um den Spaß am Entdecken der über 150 neuen Pokémon, die mit Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition eingeführt wurden, gebührend zu feiern.

Teilen

Über den Autor

Redaktionsleitung. Das Magazin Ratgeberspiel wurde von mir 2007 gegründet, um vor allem Eltern über Spiele zu informieren. Im Lauf der Zeit kamen auch andere Unterhaltungsthemen hinzu.

Kommentar schreiben