Spielentwickler

Computerspiele gehören inzwischen mit zu den erfolgreichsten Produkten der angewandten Informatik, sind aber auch Gegenstand kontroverser Diskussionen. Sie sind bereits fester Bestandteil des alltäglichen Lebens; Techniken aus Spielen erobern immer neue Anwendungsbereiche. Dabei wirken Computerspiele als weit reichende Multiplikatoren innovativer Techniken.

Nach wie vor sind Praktika die beste Methode für die berühmten Quereinsteiger. Aber inzwischen gibt es auch noch andere Möglichkeiten. Eine direkte Ausbildung gibt es eigentlich nicht, aber viele Wege führen ja bekanntlich nach Rom.

Dabei gibt es u.a. eine IHK-Ausbildung als Mediengestalter.

Die Ausbildung dauert gewöhnlich drei Jahre, kann aber verkürzt werden. Bei der IHK bekommen Sie alle Informationen, die Sie brauchen.

Wer sich entschließt zu studieren, dem stehen zahllose Unis und Fachhochschulen mit sehr unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verfügung. Wir können beim besten Willen hier nicht alle erwähnen (und kennen wahrscheinlich auch gar nicht alle). Zukünftigen Animatoren möchten wir die Hochschule für Film- und Fernsehen in Potsdam ans Herz legen, einen ebenso guten Ruf hat die German Film School, die vor allem 3D Animation anbietet.

Für Grafiker bieten sich eigentlich alle Kunsthochschulen an. Erkundigen Sie sich aber, ob die Hochschulen Computergrafik, besonders 3D anbieten. Ebenso kann man an vielen Hochschulstandorten in allen Varianten studieren. Wir wissen aber nur von zwei Unis in Deutschland, die Computervisualistik anbieten, was eigentlich schade ist: Uni Magdeburg und Uni Koblenz. Die Medieninformatik ist natürlich ein Studiengang, der oft auch Games zum Gegenstand hat. Besonders empfohlen wurde uns für dieses Studium die „Medieninformatik an der Hochschule Harz“.

Es gibt einige private Institute in Deutschland. Eines davon ist die Games Academy in Berlin, die eine der wenigen Ausbildungen zum Gamedesigner anbietet. Beim ebenfalls in Berlin ansässigen Silicon Studio kann man Kurse für 3D-Modelling und Animation belegen.

Viele interessante Informationen und Diskussionen gibt es auch auf der Seite der Deutschen Spieleentwickler USF und natürlich finden sich international zahlreiche Seiten zum Thema Spieleentwicklung auf der Webseite von Gamasutra.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben