KIPP X

0

Kleine Verlage wie Franjos, der in der Nähe von Paderborn seinen Sitz hat, haben gute Spielideen und bestechen durch die Qualität des Spielmaterials. Was wichtig ist, diese kleinen Verlage lassen sich Zeit, um zu prüfen, ob die Regeln komplett stimmig sind. So erscheint bei Franjos in der Regel nur ein Spiel pro Jahr. Kipp X ist ein Familienspiel, komplett aus Holz gefertigt.

Und Kippen ist das Problem, denn wenn man die Steine auf die Wippe, die aus vier Armen besteht, legt, kippt diese schnell, denn mittig befindet eine halbrunde Kugel, die dafür zuständig ist, dass die Spieler geschickt agieren müssen.

Jeder Spieler erhält je nach Spielerzahl 18 oder 28 Holzwürfel. Diese müssen so auf einer Kreuzwippe platziert werden, dass diese nicht umkippt. Das ist leichter gesagt als getan, denn die Holzwürfel dürfen nur auf die Seiten der Kreuzwippe gelegt werden, die sich in der Luft befinden. Seiten, die den Tisch bzw. Boden berühren, sind tabu.

Gelingt es dem Spieler, einen Würfel zu platzieren, ohne dass Würfel von der Wippe fallen oder die Kreuzwippe ihre Lage verändert, ist der Zug gelungen und man kann dann noch einen weiteren Stein ablegen.

franjos KippX 2

Vorsicht ist aber geboten, denn wenn ein Spielstein herunterfällt, ist der Zug beendet und die heruntergefallenen Steine bekommt man noch zu seinen eigenen dazu. Ja und so ist man von seinem Ziel, alle Steine loszuwerden, weit entfernt.

Fazit
Wer das Spiel Kippit, welches für zwei Personen ausgelegt war, kennt, wird sich freuen, dieses Spiel nun zu viert spielen zu können. Und die Mischung aus Taktik und Geschicklichkeit passt. Kinder lernen Gewichte mit den Augen abzuschätzen. Dies ist auch der Grund, dass KippX für einen Preis vorgeschlagen wurde. Das Geschicklichkeitsspiel KippX von franjos Spieleverlag ist von der Zeitschrift spielen und lernen in der Ausgabe 03/2013 zum Lernspiel des Monats ausgezeichnet worden und damit für den Deutschen Lernspielpreis 2013 nominiert.

Und allein die Nominierung zeigt, welches Potenzial dieses Spiel hat. Kinder haben auf alle Fälle viel Spaß und man sieht dabei, dass diese sehr geschickt mit den Steinen umgehen, die ja unterschiedlich groß sind.

  • Hersteller Franjos
  • Autor Torsten Manold
  • Spieler 2-4
  • Alter ab 5 Jahren
Teilen

Über den Autor

Ehemalige Redaktionsleitung - Das Magazin Ratgeberspiel wurde von mir 2007 gegründet, um vor allem Eltern über Spiele zu informieren. Im Lauf der Zeit kamen auch andere Unterhaltungsthemen hinzu.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 0.0 von 5 (insgesamt 0 Bewertungen)

Kommentar schreiben