Vorschaubild des Artikels Auto Game
0

Auto Game

veröffentlicht in: Kartenspiele
am 15.05.2011

Was hierbei sofort auffällt, ist die witzige Verpackung in Form eines Autos. Auch wenn die Verpackung ein Kinderspiel suggeriert, ist dies nicht ganz der Fall, denn Auto Game ist doch etwas anspruchsvoller. Die Aufgabe hört sich relativ einfach an, denn die Spieler sollen aus den Buchstaben und Zahlen sinnvolle Wörter oder gar Sätze bilden. Dabei darf aber die Reihenfolge der Buchstaben überhaupt nicht verändert werden, bei den Zahlen muss dies nicht sein. Das Spiel funktioniert so, dass die oberste Karte aufgedeckt wird und dann die Spieler schnell grübeln sollen und wer als erstes die Lösung hat, erzählt diese.

Besser wäre es, wenn die Spieler die Ideen zur Lösung notieren und man auch nach Zeit spielt, ein Kurzzeitwecker wird es doch in jedem Haushalt geben. Derjenige, der den passenden Satz oder die Wortkombination als erstes gefunden hat, erhält die Karte als so eine Art Punkt. Und wenn der Kartenstapel, auf denen französische, deutsche, niederländische oder belgische Kennzeichen abgebildet sind, zu Ende gespielt ist, hat derjenige Spieler gewonnen, der die meisten Karten besitzt.

Ein einfaches Quiz- und Ratespiel, welches man schon für unter 5 Euro im Handel erhält. Außerdem lohnt es sich, das Spiel auch als „Aufwärmspiel“ bei Bildungsmaßnahmen einzusetzen. Die Teilnehmer werden locker und haben dabei auch noch Spaß.

  • Hersteller: University Games Europe B.V.
Autor:
Ihre Bewertung für dieses Spiel
VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 0.0 von 5 (insgesamt 0 Bewertungen)
Artikel weiterempfehlen
Keine Kommentare
Kommentar Schreiben

Es wurden bisher noch keine Kommentare geschrieben.

Kommentar schreiben