Pinguin Rallye

Pinguin Rallye lässt die kleinen Spieler in die Welt der Pinguine eintauchen. Dieses Spiel ist ein einfaches Würfelspiel, damit werden die jungen Nachwuchsspieler sanft an das Brettspielen herangeführt.

Die kleinen Frackträger werden immer wieder von einem Walross von den Eisschollen vertrieben. Unsere Pinguine machen sich auf den Weg von Eisscholle zu Eisscholle. Unterwegs versucht das freche Walross die Kleinen von ihren Eisschollen runter zu schubsen. Die Pinguine wollen einen Eisberg erreichen, auf dem sich eine Rutsche befindet.

Der Spielplan ist sehr schlicht, denn Kinder brauchen in dem Alter einfache und klare Strukturen. Der Spielplan wird auf den Tisch gelegt. Jeder Spieler erhält einen der fünf Pinguine. Das Walross wird zu Beginn auf dem Eisberg platziert.

Entsprechend der gewürfelten Zahl werden die Pinguine auf den Eisschollen versetzt. Wenn man seinen Pinguin gesetzt hat, kann der jeweilige Spieler auch das Walross versetzen. Am besten setzen wir das Walross vor einen anderen Pinguin. Würfelt der nächste Spieler nun ein Walross, schubst dieses den Pinguin von der Eisscholle und der Spieler muss auf eine dunklere Eisscholle zurück.

Gerade dieses „Ärgern“ der Mitspieler macht viel Spaß.

Irgendwann schaffen es unsere Kleinen zum Eisberg, es sind noch sechs Schritte bis zum Gipfel und wer als erstes oben ist, hat gewonnen.

Fazit

Pinguin Rallye ist ein nettes, einfaches und unkompliziertes Spiel. Die witzige Gestaltung des Spiels werden Ihre Kinder lieben. Lesen Sie Ihren Kindern beim ersten Spiel die Spielgeschichte vor. Das Spiel gehört somit in jede gute Spielsammlung.

  • Verlag: W & L Verlag/Spielspass
  • Autor: Manfred Ludwig
  • Spielerzahl: 2 – 5
  • Alter: ab 5 Jahre
  • Schwierigkeitsgrad: 1 (sehr leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Kinderspiel und Familienspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 0.0 von 5 (insgesamt 0 Bewertungen)

Kommentar schreiben