New Super Mario Bros.

0

Er besitzt nicht nur Kultcharakter, nein, er ist auch das Maskottchen von  Nintendo. Seine Markenzeichen, der Schnauzbart, der kleine Bauch, die blaue Latzhose, die ein Klempner so halt trägt. Als Italiener hat er auch immer einen typischen Spruch auf den Lippen, wie „Mamma mia“.

Seinen ersten Auftritt hatte er im  Arcade-Spiel Donkey Kong und das war Anfang der 80er Jahre. Seit diesem Zeitpunkt ist sein Siegeszug nicht mehr aufzuhalten. Die verkauften Spiele liegen im dreistelligen Millionenbereich.

Von der Spielart sind dies ausschließlich Jump-’n’-Run-Spiele.

Das Spiel beginnt.

Bei diesem Spiel sollten Sie doch zu Beginn die Anleitung lesen, um mit der Steuerung des Spieles klarzukommen.

Im Pilzreich scheint mal alles wieder in Ordnung zu sein. Die Bewohner wollten gerade mit der Prinzessin Peach ein Fest feiern, als der Bösewicht Bowser diese heimtückisch mit einer Torte entführt. Und nun muss Mario sich auf den Weg machen, um die Prinzessin zu retten. Dabei wird er von bis zu drei Freunden begleitet. Dies sind der Bruder Luigi und zwei Pilzköpfe.

Wenn Sie in den entsprechenden Welten Ihre Aufgaben erfüllen, können Sie sich diese auch vorher ansehen. Sie brauchen nur Ihre Spielfigur an die Kiste mit den Ausrufezeichen zu steuern und schon können Sie sich ansehen, wie die Aufgaben idealerweise gelöst werden können.

Sie können Mario im Singleplayer oder Multiplayermodus spielen. Beide Varianten haben ihren Reiz. Während des Spieles begegnen Ihnen alte Freunde und Elemente. Warum sollte man Bewährtes eigentlich verändern, so warten Fragezeichenblöcke, Sternmünzen, Schalter und Mauerblöcke auf Sie. Aber Feuerblumen, Koopas und Saurierfreund Joschi üben immer noch einen Reiz aus.

Für das Spiel wurden zwei Neuheiten eingeführt. Da ist auf der einen Seite der Propellerhelm, mit dem der Spieler nach einem Sprung höher gelegene Bereiche erreichen kann. Und auf der anderen Seite ist da der Piniguinanzug, mit dessen Hilfe Mario und seine Freunde durch Gegner hindurchrutschen können. Sie können aber auch Eisbälle auf Feinde schleudern.

Wenn Sie sich für den Multiplayermodus entscheiden, benötigen Sie ein wenig Zeit für die Eingewöhnung, denn gerade die kooperativen Schritte muss man etwas üben, machen aber nachher sehr viel Spaß.

Ziel des Spieles ist es, so viele Punkte wie möglich zu bekommen. Diese erhalten Sie über die Münzen oder wenn Sie einen Feind erledigt haben.

Hilfe

Die Entwickler haben für dieses Spiel eine Hilfsfunktion entwickelt und in das Spiel integriert. Wenn Sie achtmal in einem Level scheitern, übernimmt der KI die Kontrolle und erfüllt für Sie die Aufgabe. Somit haben gerade junge Spieler oder auch Eltern eine Chance, die Aufgaben zu meistern. Denn Super Mario ist ein ideales Familienspiel. Es umfasst mehrere Eigenschaften, die hervorragend sind. Auf der einen Seite wird auf Gewalt verzichtet und auf der anderen Seite bietet das Spiel einen hervorragenden Spielspaß. Außerdem bieten  Jump-’n’-Run-Spiele auch Koordinierungsübungen.

Zudem hat Nintendo eine neuartige Hilfefunktion implementiert: Wenn man zum achten Mal in einem Level scheitert, übernimmt auf Wunsch die KI die Kontrolle und lotst die Helden gefahrlos durch diesen Abschnitt.

  • Publisher (Entwickler)  Nintendo
  • System  Nintendo Wii
  • USK  o.A.
  • Spieleinteilung: Familienspiel, Gelegenheitsspieler, Vielspieler
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)
Teilen

Über den Autor

Redaktionsleitung. Das Magazin Ratgeberspiel wurde von mir 2007 gegründet, um vor allem Eltern über Spiele zu informieren. Im Lauf der Zeit kamen auch andere Unterhaltungsthemen hinzu.

Kommentar schreiben