Tricky Tower

0

Logikspiele sind wieder stark im Kommen und dies nicht nur für Erwachsene, die ihre “Grauen Zellen” trainieren wollen, sondern auch für Kinder. Tricky Tower hört sich am Anfang recht einfach an, Türme zusammenbauen, wie es auf der Abbildung angezeigt ist, kann doch jeder. Aber Vorsicht, die einzelnen Turmteile sind zum Teil hohl und man muss die Teile ineinander stellen, um die entsprechende Aufgabe zu erfüllen.

Dabei müssen nämlich die Farben in der richtigen Reihenfolge zu sehen sein. Insgesamt stehen hierzu acht Holzteile zur Verfügung, die man entsprechend kombinieren kann. Die Aufgabenkarten wurden nicht lose beigefügt, sondern in Form einer Ringbuchbindung, dadurch wirkt das Ganze nicht nur stabil.

Fazit
Witzig und knifflig, so werden die Zellen in Schwung gebracht. Das macht nicht nur Kindern Spaß. Gespielt wird alleine. Man kann gegen die Zeit spielen und vieles mehr. Auf der Rückseite der Aufgabenkarten finden Sie die Lösungen.

  • Alter: 4 – 99
  • Spieler: 1+
  • Spieldauer: 10 min.
  • Verlag: Huch & Friends
  • Autor: Klaus Zoch
  • Grafik: Heike Stromidl, HUCH! & friends
  • Ladenpreis:     ca. 19,95
  • Trailer des Herstellers

Weitere Informationen

Bei Amazon kaufen
Teilen

Über den Autor

Redaktionsleitung. Das Magazin Ratgeberspiel wurde von mir 2007 gegründet, um vor allem Eltern über Spiele zu informieren. Im Lauf der Zeit kamen auch andere Unterhaltungsthemen hinzu.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 0.0 von 5 (insgesamt 0 Bewertungen)

Kommentar schreiben