Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sternenschweif

Magische Kräfte von Kosmos

Beim Durchstöbern der Spielzeugabteilung fällt dem Suchenden ein zauberhaft gestalteter Karton ins Auge – „ – Magische Kräfte“ von Kosmos in der Größe von 26,5 x 26,5 x 5,5 cm.

Für Mädchen das scheinbar ideales Geschenk, weil:

  • in pink gehalten, mit
  • einem liebevoll gestalteten Einhorn,
  • einem und
  • Magie versprechend,
  • betont naturwissenschaftsnah mit
  • physikalischen Experimenten speziell für Mädchen.

So viel Ansprechendes, Nützliches und dann noch für´s Köpfchen, was liegt näher, als zuzugreifen und der Prinzessen über Umwege geschickt physikalische Zusammenhänge näherzubringen.

Was verbirgt sich hinter diesem „Wunderkasten“? Die Beschreibung verrät: „Zauberhafte Phänomene der Naturwissenschaft – 20 zauberhafte Experimente für Mädchen“.

Mit den Experimenten können die Mädchen mit Utensilien aus diesem Kasten die „Mondblume“ erblühen lassen oder den Silberstern zum Leuchten bringen.

Der überdimensionierte Karton enthält einen Styropor-Grundkörper, der zur Aufnahme der beigefügten Utensilien, wie Pipette, Karten, Faden, Luftballon, u. a. m. dient. Die Verpackung enthält neben dem Styropor-Grundkörper und den Utensilien eine leicht verständliche Anleitung, die, wie immer bei Kosmos, vom Feinsten ist.

Jeder Versuch wird märchenhaft beschrieben und nachfolgend die physikalischen Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung erklärt.

Mit meinen beiden Erst- und Zweitklässlern haben wir alle Versuche abgearbeitet. Vom Fingerkino bis zum aufgeblasenen Luftballon, der an einem Strohhalm geklebt, durch ein Band gefädelt, durch Luftausstoß, an diesem entlang braust. Alle Experimente sind sehr leicht nachzuvollziehen. Die Versuche sollten stets eine begleitende Anleitung durch einen Erwachsenen erhalten, weil u. a. auch mit heißem Wasser und Farbpulver hantiert werden muss. Mit sehr einfachen Arbeitsmaterialien werden die Experimente bedient, um durch den A-ha-Effekt zur Selbsterkenntnis zu gelangen.

Wären da nicht der große Styropor-Ständer und der dementsprechend große, jedoch ansprechend gestaltete Karton, könnte der „Rest“ locker in einer „Wundertüte“ verstaut werden. Für 15 bis 20 Euro nicht gerade ein Schnäppchen. Karton und Styropor überwiegen, zumindest von der Masse.

Schlussendlich bleibt das Problem: „Wohin mit dem Spielspaß nach getaner Arbeit?“
Das Set offen stehen lassen, verkramt das Kinderzimmer. Somit sollte alles wieder schön verpackt in dem Karton verstaut werden, was den Styropor-Ständer nutzlos macht.

Fazit: Das Begleitheft ist optimal gestaltet und lässt keine Wünsche offen. – Magische Kräfte von Kosmos ist ein lehrreicher Experimentierkasten in einem exklusiv gestalteten Karton mit großzügigem Styropor-Einsatz, der zwischen 15 und 20 Euro erhältlich ist.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
661