Die POKÉMON Weltmeisterschaft 2017 startet diesen Freitag mit LIVE-Übertragung

Dieses Wochenende, vom 18. bis 20. August, kämpfen hunderte der weltbesten Spieler des Sammelkartenspiels, der Videospiele und von Tekken in Anaheim, Kalifornien, um den Weltmeistertitel. Die Weltmeisterschaft wird über vier verschiedene Kanäle live auf Pokemon.com/Live übertragen. So können Fans ihre Favoriten beobachten und den Wettkämpfen das ganze Wochenende lang folgen, während Kommentatoren Bericht erstatten und Spielentscheidungen analysieren. Das Streaming-Programm der Weltmeisterschaft 2017 (alle Zeiten in PDT):


Hauptkanal:

Freitag:

  • 09:00 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 10:00 – 13:45 Uhr: Sammelkartenspiel Swiss Rounds
  • 14:00 – 18:00 Uhr: Videospiel Swiss Rounds

Samstag:

  • 09:00 – 15:15 Uhr: Sammelkartenspiel Swiss Rounds
  • 15:30 – 17:00 Uhr: Pokkén Tournament
  • 17:30 – 22:00 Uhr: Videospiel Top Cut

Sonntag:

  • 09:00 Uhr: Sammelkartenspiel Junior Division Finals
  • Direkt im Anschluss: Sammelkartenspiel Senior Division Finals
  • Direkt im Anschluss: Sammelkartenspiel Masters Division Finals
  • 30 Minuten Pause
  • Direkt im Anschluss: Videospiel Junior Division Finals
  • Direkt im Anschluss: Videospiel Senior Division Finals
  • Direkt im Anschluss: Videospiel Masters Division Finals
  • Direkt im Anschluss: Closing Ceremony

Sammelkartenspiel-Kanal

Freitag:

  • 10:00 – 19:00 Uhr: Sammelkartenspiel Swiss Rounds

Samstag:

  • 09:00 – 17:00 Uhr: Sammelkartenspiel Swiss Rounds
  • 18:00 – 22:00 Uhr: Sammelkartenspiel Top Cut

Sonntag: 

  • keine Sendung

Videospiel-Kanal

Freitag:

  • 10:00 – 21:00 Uhr: Videospiel Swiss Rounds

Samstag:

  • 09:00 – 16:00 Uhr: Videospiel Swiss Rounds
  • 16:30 – 20:30 Uhr: Videospiel Top Cut

Sonntag: 

  • keine Sendung

Tekken -Kanal

Freitag:

  • 10:00 Uhr – Mittag:  Tekken Last Chance Qualifier
  • 13:00 – 17:00 Uhr:  Tekken Last Chance Qualifier (je nach Turnierverlauf)

Samstag:

  • 09:00 – 15:30 Uhr:  Tekken World Championships

Sonntag: 

  • keine Sendung

Über Pokémon

International, eine Tochterfirma des in Japan ansässigen Unternehmens , verwaltet die Marke außerhalb von Asien und ist verantwortlich für Marken-Management, Lizenzierung, Marketing, das -Sammelkartenspiel, die TV-Zeichentrickserie, den Heimunterhaltungsbereich sowie die offizielle -Internetseite. Das -Phänomen nahm 1996 in Japan seinen Ausgang und zählt heute weltweit zu einer der beliebtesten Marken im Bereich der Kinderunterhaltung.

Über Nintendo

Als internationaler Vorreiter in Sachen interaktiver Unterhaltung produziert und vermarktet die Co. Ltd. (Kyoto, Japan) Hard- und Software für ihre TV-Konsole Wii U sowie für die mobilen Spielsysteme der 3DS-Reihe. Wii U verfügt mit dem GamePad über einen Controller mit eigener Kamera und integriertem Touchscreen und verbindet so die Vorteile TV-gebundener und tragbarer Konsolen. Die 3DS-Familie besteht aus New 3DS, New 3DS XL, 3DS und 3DS XL, die 3D-Bilder ohne 3D-Brille anzeigen, sowie aus dem günstigeren Einsteigermodell 2DS ohne 3D-Fähigkeit. Seit das Unternehmen 1983 das Entertainment System (NES) herausbrachte, hat es weltweit über 4,4 Milliarden Videospiele und mehr als 693 Millionen Spielgeräte verkauft. Dies schließt die aktuelle Konsolengeneration ebenso ein wie Game Boy, Game Boy Advance, Super NES, 64, GameCube, DSi, DS und Wii. hat zudem Ikonen der Videospielkultur geschaffen, darunter weltweit bekannte Charaktere wie Mario und Luigi, Donkey Kong, Samus Aran aus Metroid, Link aus The Legend of Zelda und die . Die 1990 gegründete of Europe GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main dient als Zentrale für s Europageschäft.

Bildquelle:  International | ©2017 /

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben