Der Weltraum

Aus dem X-Universum erreichen uns atemberaubende Aufnahmen. Eine Teleskop-Sonde konnte in die von der Supernova betroffenen Sektoren vorstoßen und prächtige Bilder aus sehr unterschiedlichen Systemen liefern.

Das von viel solarer Energie geprägte System De Vries beinhaltet unwirtliche Asteroidenfelder, die nach ersten Ergebnissen der Sonde allerdings als extrem rohstoffreich betrachtet werden können. Vermutlich aus diesem Grund konnte die Drohne dort auch Kämpfe beobachten.

Als lebensfreundlicher dürfte sich das System Omicron Lyrae erweisen. Friedliche Umgebung und günstige Wachstumsbedingungen lassen auf eine vielversprechende Basis für Handel und den Aufbau von Stationen hoffen. Der Sonde gelang es, Bilder aus dem laufenden Betrieb einer Plankton-Farm zurückzufunken.

Um das X-Universum künftig noch weiter zu erforschen, wird Deep Silver neue Forschungsergebnisse, Konzepte und Aufnahmen regelmäßig auf einem Tumblr-Blog veröffentlichen. Sobald weitere Kräfte ab dem 15. November ins X-Universum vorstoßen, können auch die Spieler dort ihre schönsten Bilder einreichen.

ultra_hd_shot

Die Weltraum-Simulation X Rebirth erscheint in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 15. November 2013 als Standard-Edition und als aufwändige Collector’s Edition.

Der Tumblr ist hier erreichbar: http://x-rebirth.tumblr.com/

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben