Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

F1 2013

Codemasters® hat heute die Autos und die beiden zusätzlichen klassischen Strecken aus den 90er Jahren veröffentlicht, die bisher nur in der F1TM 2013: CLASSIC EDITION erhältlich waren.

Die neuen Spielinhalte sind auf dem Xbox LIVE-Marktplatz für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft, über das PlayStation Network für PLAYSTATION® 3 und über Steam für Windows PC verfügbar. Neue Videos mit den Klassik-Inhalten sind auf www.youtube.com/formula1game zu sehen.

F1 2013 ist auch als digitale Version zum Download über Steam, PlayStation Network und Xbox Games on Demand über den Xbox LIVE-Marktplatz erhältlich.

Den zusätzlichen F1 2013-Klassik-Inhalt können Spieler in folgenden Download-Paketen erstehen:

F1 2013: F1 Classics: 90er Pack (€7.99)

1992 Ferrari F92 A
Originalfahrer: Jean Alesi
Teamlegende: Ivan Capelli

1992 Williams FW14B
Originalfahrer: Nigel Mansell
Teamlegende: David Coulthard

1996 Ferrari F310
Originalfahrer: Michael Schumacher
Teamlegende: Gerhard Berger

1996 Williams FW18
Originalfahrer: Damon Hill
Originalfahrer: Jacques Villeneuve

1999 Ferrari F399
Originalfahrer: Eddie Irvine
Teamlegende: Jody Scheckter

1999 Williams FW21
Originalfahrer: Ralf Schumacher
Teamlegende: Alain Prost

F1 2013: F1 Classics Strecken-Paket (€7.99)

  • Imola– früherer Austragungsort des San Marino GRAND PRIXTM
  • Estoril – früherer Austragungsort des Portugal GRAND PRIX

In zwei neuen Videos können Fans die klassischen Autos und Strecken aus den 90er Jahren unter www.youtube.com/formula1game in Aktion sehen. Der Trailer zum 90er Jahre-DLC zeigt die klassischen Autos und Fahrer, während das Video zum Classic Strecken-Paket zeigt, wie Codemasters den beiden berühmten FORMULA ONETM Strecken Imola und Estoril – die eine einzigartige Herausforderung und deutlichen Kontrast zu den heutigen Strecken bieten – virtuelles Leben eingehaucht hat.

Mit dem RaceNet, Codemasters‘ kostenloser Community-Plattform, können Fans ihr
F1 2013-Spielerlebnis erweitern. RaceNet bietet regelmäßige Community-Herausforderungen. Morgen sind alle Spieler eingeladen, an einem Zeitfahr-Event in Bahrain teilzunehmen und auf der Strecke bei trockenem Wetter in einem Torro Rosso die Bestzeit auf dem Online-Leaderboard herauszufahren. Jeder Teilnehmer erhält 1000XP, die er investieren kann, um Belohnungen wie In-Game-Helme freizuschalten.

Via RaceNet können die Spieler auch Custom RaceNet-Events erstellen. Spieler können Ihre eigenen Zeitrennen aufsetzen, die Strecke auswählen, Wetterbedingungen festlegen, das Auto und die Dauer des Events bestimmen und schließlich ihre RaceNet-Freunde dazu auffordern, die beste Rundenzeit herauszufahren.

RaceNet zeigt auch Statistiken und den Spielfortschritt an und belohnt jeden F1 2013-Spieler mit einem RaceNet-Konto mit dem 1976er Ferrari 312 T2, wie er momentan auch im Kinofilm Rush zu sehen ist. Spieler können sich unter www.racenet.com für RaceNet registrieren.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben