Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Auf der gamescom wurde ein neues Pokémon aus der Alola-Region enthüllt

Auf der deutschen mputer- und Videospielemesse gamesm haben Junichi Masuda und Shigeru Ohmori von GAME FREAK heute Tortunator enthüllt, ein nagelneues , das in den kommenden Spielen und Mondauftaucht.

Mehr Informationen über das neue

  • Name: Tortunator
  • Kategorie: Knallkröte
  • Typen: Feuer + Drache
  • Größe: 2,0 m
  • Gewicht: 212,0 kg
  • Fähigkeit: Panzerhaut

Tortunator, ein der Kategorie Knallkröte, lebt auf Vulkanen und tarnt sich als Stein, um seiner Beute aufzulauern. Da es sich von Schwefel und anderen Substanzen ernährt, die man in der Nähe von Vulkankratern findet, ist sein Panzer von einer Schicht aus explosiven Stoffen bedeckt. Wird Tortunator im von etwas getroffen, schlagen die Spitzen auf seinem Panzer Funken und eine Explosion wird ausgelöst.

Panzerfalle ist eine Attacke, die nur Tortunator erlernen kann. Sie ermöglicht es ihm, dem Gegner zu Beginn der Runde eine Falle zu stellen. Wird es im Verlauf dieser Runde von einer Attacke getroffen, löst Panzerfalle eine Explosion aus, die dem Angreifer großen Schaden zufügt.

und Mond erscheinen am 23. November in Europa exklusiv für Systeme der S-Familie.


Über Pokémon

International, eine Tochterfirma des in ansässigen Unternehmens , verwaltet die Marke außerhalb von Asien und ist verantwortlich für Marken-, Lizenzierung, Marketing, das -Sammelkartenspiel, die TV-Zeichentrickserie, den Heimsbereich sowie die offizielle -Internetseite. Das -Phänomen nahm 1996 in seinen Ausgang und zählt heute weltweit zu einer der beliebtesten Marken im Bereich der Kinder.

Über Niantic, Inc.

, Inc. kreiert Software, welche die echte Welt mit einschließt und die Spaß, Entdeckergeist sowie soziale Interaktion fördert. nahm seinen Ursprung bei Google und wurde von John Hanke gegründet, der nach der Akquisition seines -up-Unternehmens Keyhole durch Google das Google Geo-Team (einschließlich der Projekte Google Maps und Google Earth) leitete. Ingress, ein auf der Realität basierendes Abenteuerspiel von , wurde mehr als 15 Millionen Mal heruntergeladen und wird weltweit in mehr als 200 Ländern und Gebieten gespielt.

Über Nintendo

Als internationaler Vorreiter in Sachen interaktiver produziert und vermarktet die . Ltd. (Kyoto, ) Hard- und Software für ihre TV-Konsole Wii U sowie für die mobilen Spielsysteme der S-Reihe. Wii U verfügt mit dem GamePad über einen mit eigener und integriertem Touchscreen und verbindet so die Vorteile TV-gebundener und tragbarer Konsolen. Die S-Familie besteht aus New S, New S XL, S und S XL, die -Bilder ohne -Brille anzeigen, sowie aus dem günstigeren Einsteigermodell 2DS ohne -Fähigkeit. Seit das Unternehmen 1983 das Entertainment System (NES) herausbrachte, hat es weltweit über 4,4 Milliarden Videospiele und mehr als 693 Millionen Spielgeräte verkauft. Dies schließt die aktuelle Konsolengeneration ebenso ein wie Game Boy, Game Boy Advance, Super NES, 64, GameCube, DSi, DS und Wii. hat zudem Ikonen der Videospielkultur geschaffen, darunter weltweit bekannte Charaktere wie und Luigi, Donkey Kong, Samus Aran aus Metroid, Link aus The of und die . Die 1990 gegründete of Europe GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main dient als Zentrale für s Europageschäft.

Bildquelle:  International | © /

Weitere Informationen

  • Titel: Auf der gamescom wurde ein neues Pokémon aus der Alola-Region enthüllt
  • Kategorie: Handheld-News
  • Verlag: The Pokémon Company International | ©2016 Pokémon/Nintendo

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
799