Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Homefront: The Revolution

Dambuster Studios und Deep Silver veröffentlichten heute ein Video, um sich bei den Spielern für die rege Teilnahme an der Xbox One-exklusiven Closed Beta von zu bedanken.
Die vierttägige Closed Beta und alle vorausgegangenen Stresstests dienten vornehmlich dem Zweck, den Spielern des kommenden Taktik-Shooters eine stabile Serverarchitektur und ein funktionales Matchmaking-System bereitstellen zu können.

Mit über 200.000 Teilnehmern, mehr als 22.000 zeitgleich aktiven Spielern und mehr als 150 GB gesammelter Telemetrie-Daten verzeichnen die Entwickler die erfolgreich durchgeführte Closed Beta-Phase als wichtigen Meilenstein vor dem nahenden Release im Mai 2016.

erscheint am 17. Mai 2016 in Nordamerika und am 20. Mai 2016 in allen weiteren Territorien für für Xbox One, das All-in-one Entertainment-System von Microsoft, PlayStation®4, PC und Linux.
ist ein Ego-Shooter in einer offenen Spielwelt, in der es deine Aufgabe ist, die Widerstandsbewegung im Guerilla-Kampf gegen einen militärisch überlegenen Gegner zum Sieg zu führen.

Eine lebendige, sich entwickelnde Welt reagiert auf deine Handlungen: Zusammen mit deiner Widerstandszelle kannst du auf den Straßen eine Rebellion anzetteln und die Besatzungsmächte mit der Hilfe der Bevölkerung zurückschlagen.

Der Feind ist dir allerdings in jeder Hinsicht überlegen – Technologie, Feuerkraft, schwere Panzer und Luftunterstützung. Du musst dich in der Kunst des Guerilla-Kriegs üben – Hinterhalt, Sabotage, Infiltrierung, Täuschung – und in den vom Krieg zerstörten Vororten Philadelphias ständig in Bewegung bleiben.

Die Einzelspielerkampagne ist dabei nur der Anfang, denn im Koop-Modus gründest du mit deinen Freunden eine eigene Widerstandszelle und ihr werdet zu Helden der Revolution.

https://www.homefront-game.com/homefront-beta-debrief/
https://youtu.be/_UH8l33qACs

USK 18 Jahre

Bild Kochmedia

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben