Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Planetary Annihilation

Soeben hat Über Entertainment das finale Erscheinungsdatum von angekündigt: Am 5.9.2014 wird das Spiel den Early Access von Steam verlassen und ins reguläre Angebot wechseln.

Die Launch-Edition ist für PC, Mac und Linux erhältlich und erhält eine Reihe neuer Features, darunter den mächtigen Annihilaser, eine orbitale Megawaffe, die mit einem Schuss ganze Planeten in die Luft jagen kann. Außerdem werden Gasgiganten ins Spiel eingeführt, rohstoffreiche Riesenplaneten, die von den Spielern erschlossen werden können.

Jon Mavor, CTO von Uber Entertainment, sagt zum Release: “Unsere Fans waren fantastisch und eine ständige Unterstützung während der Entwicklung, daher freuen wir uns, liefern zu können. Ein Launch ist aber auch ein Anfang: Wir können es kaum erwarten, zu zeigen, wie es weiter geht.”

ist schon jetzt eines der erfolgreichsten Spiele, die durch Crowdfunding ins Leben gerufen wurden — und eine wahrhafte Wiederauferstehung der Echtzeitstrategie (RTS). Der Fokus auf einen gewaltigen Maßstab und noch gewaltigere Schlachten sorgen für ein intensives Spielerlebnis, bei dem Spieler Gefechte auf Planetenoberflächen führen, im Orbit kämpfen und ihre Planeten gegenseitig mit Asteroiden beschießen.

Und mit den neuen Annihilasern, natürlich. Der Schwerpunkt liegt auf Multiplayer-Matches, aber mit Galactic War wurde vor kurzem auch ein Singleplayer-Modus eingeführt, bei dem die Spieler in dynamisch erzeugten Galaxien nach fremden Technologien suchen.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben