Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Planetary Annihilation

Mit Spannung wartet die Echtzeit-Strategie-Fangemeinde auf den heutigen Tag: Das überaus erfolgreiche Kickstarter-Projekt wird nach langer Entwicklungszeit endlich veröffentlicht. Der geistige Nachfolger von Total Annihilation und Supreme Commander bietet Echtzeit-Strategie in bislang unbekanntem Ausmaß. Bis zu 10 Spieler gleichzeitig können sich auf gigantische Massenschlachten in futuristischem Setting freuen: Ein Einheitenlimit kennt nicht.

Ebenso umfangreich ist auch die Auswahl an Kampfmitteln: Diverse Mechs, Panzerfahrzeuge mit unterschiedlichster Bewaffnung, Kampfflugzeuge und Bomber, Scouts, schwere stationäre Artillerie, mobile Raketenwerfer, Orbital-Waffen und als besonders drastische Methode der Feindbekämpfung dienen Triebwerke, die an Himmelskörper montiert werden und diese so in wahre Planetenkiller verwandeln.

Auch für Freunde des Singleplayer-Modus bietet mit dem Galaktischen Krieg viele Stunden Beschäftigung: Diese neuartige Interpretation von klassischen Single-Player-Kampagnen konfrontiert den Spieler mit zufallsgenerierten Inhalten in einer dynamischen Galaxis. Dadurch wird jeder Durchlauf anders, Langzeitmotivation steht im Vordergrund.

ist zudem äußerst Mod-Freundlich – Spieler können Ihre eigenen Einheiten, eigene Planeten und eigene Regeln entwerfen und mit der Community teilen. Dadurch wird dem Basis-Spiel viel kostenloser Inhalt hinzugefügt.

steht ab dem 05. September als DRM-Freie Box-Edition im Laden. Der UVP beträgt 29,99 € für die Standard-Edition.

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben