Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sacra Terra 2

Mit Sacra Terra – Der Kuss des Todes präsentiert PurpleHills ein Wimmelbildspiel mit epischen Ausmaßen. Alles begann mit einem wundervollen Abend, mit einem Essen bei Kerzenlicht und mit dem bevorstehenden Heiratsantrag von Mark. Doch es sollte alles anders kommen.

Denn während Mark ein Buch über Liebestränke aufschlägt, öffnet sich das Tor zur Hölle und Mark wird von einem Dämon in die feurigen Abgründe entführt. Von da an schlüpft der Spieler in die Rolle von Marks Verlobter Tiffany, die auf der Suche nach dem Verschollenen auf der verwunschenen Insel Sacra Terra landet.

Hier ist die Luft schwer von Schwefel und die Warnung des ihr erscheinenden Dämons nicht von ungefähr: „Es war ein Fehler hierher zu kommen. Hier kamen schon viele Menschen um ….“

In diesen mystischen Dimensionen muss Tiffany nun all ihre Intelligenz einsetzen, um ihr Leben und das ihres Verlobten zu retten. Dabei gilt es, Hunderte kniffliger Rätsel zu lösen, Wimmelbildszenen zu durchforsten und geschickt mit den dabei gewonnenen Gegenständen zu interagieren. So müssen etwa zuerst Werkzeuge gefunden werden, um Gegenstände aus dicken Mauern zu brechen. Der Spieler muss farbige Kugeln in der richtigen Reihenfolge sortieren, um Türen zu öffnen oder im Memory-Stil zueinander passende Objekte finden.

Die grandiose, bis ins kleinste Detail genau gezeichnete Grafik, zieht den Spieler ebenso in seinen Bann, wie die atmosphärisch dichten Zwischensequenzen. Um ihrem Ziel näher zu kommen, kämpft sich Tiffany durch insgesamt 70 unterschiedliche Orte und bestreitet 34 Minispiele. Sind alle Hindernisse überwunden und das Rätsel gelöst, wartet ein zusätzliches Bonusspiel auf den erfolgreichen Spieler.

– Der Kuss des Todes ist kein Mini-Wimmelbildspiel im üblichen Sinne, sondern ein Abenteuer von epischem Ausmaß, das den Spieler über viele Stunden in seinen Bann zieht.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
a WordPress rating system

Kommentar schreiben