Benefit -CD & DVD

Die Collector’s Edition des Jethro Tull Klassikers “Benefit” von 1970 in stark erweitertem 2-CD+DVD Luxus-Paket

Mit dem charismatischen Flötisten Ian Anderson als Frontmann sind JETHRO TULL bis heute eine Ausnahme-Erscheinung in der Rockszene. Nach recht bluesigen Anfängen in der Gründungsphase um 1968, als JETHRO TULL aus der John Evan Band und McGregor’s Engine hervorgegangen waren, entwickelten sie sich sehr schnell zu einer originellen Progressive-Rockband, die sich ganz selbstverständlich zwischen klassischen Einflüssen, Folk und Hardrock bewegte.

Seit ihrem ersten Auftritt im Londoner Marquee-Club entstanden 30 Studio- und Live-Alben, die sich weltweit 60 Millionen Mal verkauften. JETHRO TULL tourten durch 54 Länder in aller Welt und gelten bis heute als einzige Rockband, die eine Querflöte als stilprägendes Element besitzt. Nach “Thick As A Brick” erscheint nun das 1970er Album “Benefit” in der Collector’s Edition mit zusätzlichen raren Tracks, Single-Versionen und Radiomitschnitten.

Nachdem JEHTRO TULL im Jahre 1969 drei US-Tourneen durchgezogen hatten, die für ihren Durchbruch jenseits des Atlantiks sorgten, gingen Ian Anderson, Martin Barre, Clive Bunker, Glenn Cornick und John Evan mit Producer Terry Ellis im Dezember 1969 und Januar 1970 ins Studio, um ihr drittes Album “Benefit” aufzunehmen, das sich rockiger denn je gab.

Es erreichte Platz 3 in England und Platz 7 in den USA und führte JETHRO TULL auf das ‘Isle of Wight’-Festival, wo die Band vor mehr als einer halben Million Menschen auftrat. John Evans, der bei den Aufnahmen als Gastmusiker geführt wurde, blieb als festes Mitglied in der Band, Jeffrey Hammond-Hammond, der auf einigen Songs bereits mitspielt, übernahm ab 1971 die Stelle des Bassisten.

Für die “Benefit” Collector’s Edition wurde das Album von Produzent Steven Wilson neu abgemischt und von Ian Anderson persönlich autorisiert. CD 1 enthält das komplette Album plus fünf Bonustracks: “Singing All Day”, “Sweet Dreams”, “17” und “Teacher”, letzteres je in der UK- und US-Single-Version. CD 2 besteht aus insgesamt 16 raren und unveröffentlichten Tracks, die im Umfeld der Aufnahmen und der nachfolgenden Promo-Aktivitäten entstanden.

Soundmäßiges Highlight ist die Audio-DVD, die einen Surroundmix in Dolby Digital 5.1 und 96/24-Auflösung bietet. Zusätzlich ist das Album auf der DVD in der jeweiligen UK- und US-Version enthalten, die seinerzeit mit verschiedenen Tracklistings erschienen (Audio only!).

Zur Collector’s Edition gehört außerdem ein Booklet mit einem 8000 Worte umfassenden Essay von Martin Webb, außerdem Transkriptionen von Interviews mit den Bandmitgliedern und einer Auswahl von Fotos, die selten oder nie veröffentlicht wurden.

Eine 180g schwere Vinyl-Ausgabe der UK-Fassung von “Benefit” im neuen Mix von Wilson erscheint zeitgleich mit der Collector’s Edition.

http://jethrotull.com

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben