Die Schlacht Am Mordstein & Co.

Der Zeitgeist spukt mal wieder: Inzwischen sind Zeitsprünge hierzulande zwar nicht alltäglich, aber zweimal im Jahr ticken auch bei uns die Uhren anders.

Auch bei den neuesten Hörspielen von Folgenreich sind temporäre Anomalien durchaus ein Thema:

DIE ELFEN – Folge 8 „Die Schlacht Am Mordstein
Bei ihrer Flucht aus der Bibliothek von Iskendria können sich Schwertmeister Ollowain und die Koboldin Ganda auf einen Albenpfad retten, jedoch vergehen dabei ganze 15 Jahre, bis sie zu Elfenkönigin Emerelle zurückkehren können.

Zeit genug für die Yingiz, die Albenmark zu verwüsten und für die Trolle, erneut ein übermächtiges Heer aufzustellen. Die Lage scheint aussichtslos, dennoch sucht Ollowain als Heerführer die Entscheidungsschlacht am Mordstein…

DORIAN HUNTER – Folge 23 „Tod Eines Freundes“
Dorian Hunters zweite Inkarnation Juan Garcia de Tabera wird Zeuge der Geburt eines dämonischen Drillings, scheitert jedoch beim Versuch, diesen mit Hilfe des Drudenfußes, einem Pentagramm aus massivem Gold, zu vernichten. 500 Jahre später erinnert sich Dorian endlich wieder an sein Leben als de Tabera und was damals geschah.

Ein entscheidener Hinweis des zwielichtige Olivero bringt ihn auf die Spur des verloren gegangenen Drudenfußes, der einzigen Waffe, mit der man den Dämonendrillings besiegen kann.

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben