Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Die Verlorenen von New York

Ob es jemals wieder so wird wie früher? Täglich stellt sich Alex diese Frage. Denn seit der Mond aus seiner Umlaufbahn verschoben wurde, geht es im New Yorker Alltag ums nackte Überleben. In den Fenstern der Hochhäuser brennt kein Licht mehr; kaputte Autos verstopfen die Kreuzungen; Plünderer ziehen durch die Straßen auf der Suche nach den letzten Lebensmitteln. New York ist eine Insel der Armen geworden – wer konnte, hat die Stadt längst verlassen. Verzweifelt kümmert sich Alex um seine Schwestern Briana und Julie. Doch eine Frage wagt er nicht zu stellen: Was, wenn ihre Eltern nicht nur vermisst sind, sondern Schlimmeres passiert ist?

Susan Beth Pfeffer, 1948 in New York City geboren, hat seit 1970 mehr als 60 Romane für  Kinder- und Jugendliche veröffentlicht. Ihr Bestseller The Year without Michael wurde u. a. als  ALA Best Book for Young Adults gekürt. In Deutschland erreichte sie ihren Durchbruch mit Die Welt, wie wir sie kannten.

  • Sascha Rotermund liest: Susan Beth Pfeffer
  • Autorisierte Lesefassung
  • 5 CD, ca. 375 Min
  • Verlag: Silberfisch (HÖRBUCHHAMBURG)

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, verweigern
730