Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Durch Deutschland

Für seine Dokumentationen reist er um den Globus, dennoch findet er in kaum einem anderen Land mehr Abwechslung und Artenreichtum als in Deutschland.

Auf der Suche nach wilden Tieren wandert Andreas Kieling mit seiner Hündin Cleo von den Alpen bis zum Wattenmeer, klettert Steinböcken hinterher, lebt mit Wildschweinen und spürt scheue Waldbewohner auf.

Im neuen NATIONAL GEOGRAPHIC-Bildband “ wandern” präsentiert der beliebte Abenteurer in eindrucksvollen Fotografien die Highlights seiner Reisen und lässt den Leser die vielfältige Natur seines Heimatlandes entdecken.

“Das Schöne am Wandern ist: Man weiß nie, was einen hinter der nächsten Wegbiegung erwartet”, so Kieling. Immer wieder ist er in den letzten Jahren gewandert, um die Natur und Tierwelt in ganz unterschiedlichen Regionen zu erforschen.

Erstmalig präsentiert der Naturfotograf seine Reiseerlebnisse in einem umfangreichen Bildband, der auch die schönsten Aufnahmen aus dem “Wandersommer”, seiner Reise entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, enthält. Diese wurde für Kieling zu einer besonderen Reise in die eigene Vergangenheit.

Zwei Tage lang wurde er auf seinem Fußmarsch entlang des Grünen Bandes von seinem Fotografenkollegen Markus Lanz begleitet, der auch das Vorwort des Buches geschrieben hat. Auf 224 Seiten erzählt Kieling darin von seinen Reiseerlebnissen, die er in rund 240 Fotos festgehalten hat. Außerdem verrät er seine ganz persönlichen “magischen Orte”.

Der Hardcover-Bildband “ wandern” ist ab 16. April 2013 zum Preis von 29,99 Euro im Buchhandel und unter www.nationalgeographic.de erhältlich. Zeitgleich erscheint Andreas Kielings erstes Hörbuch “Auf Spurensuche”, in dem er von seinen Begegnungen in der wilden Natur Deutschlands erzählt. Das Hörbuch ist zum Preis von 15,99 Euro erhältlich.

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben