Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Gründung des eSport-Bundes Deutschland (ESBD) als Bundesverband der deutschen eSport-Szene

n Frankfurt am Man wurde heute der eSport-Bund Deutschland gegründet. Er repräsentert künftg de deutschsprachge eSport-Landschaft und de organserten Spelernnen und Speler. Zum Präsdenten des Verbandes wurde , Berln, gewählt. . Vzepräsdent st Nklas Tmmermann, Osnabrück. Wetere Vzepräsdenten snd Jan Pommer, , sowe , und Dr. Faban Laugwtz, Frankfurt am Man. Als Justzarn wurde Rechtsanwältn Baummann benannt. Der Verband wrd senen Stz n Berln haben.

Der seht sch als Fachverband des eSport und möchte n Zukunft den eSport, gemenhn das sportwettkampfmäßge Spelen von Vdeo- und Computerspelen, umfassend fördern. Er schleßt de bsher bestehende Repräsentatonslücke m Sportverbandswesen. Dabe wrkt er als Ansprechpartner für alle gesellschaftlchen Stakeholder n Sport, Poltk, , und Gesellschaft.

eSport-Bund Deutschland e.V. (Fotograf: Maria Manneck)

eSport-Bund Deutschland e.V. (Fotograf: )

: „Der nmmt sch vel vor. Wr möchten ncht nur ene enhetlche Repräsentaton der organserten Spelernnen und Speler gewährlesten, sondern auch ene Plattform schaffen, de Breten- we Sptzensport ene postve Weterentwcklung ermöglcht. Bedeutsam snd dabe neben lcher Evaluaton, Tranngskonzepten und Nachwuchsarbet en ‚code of conduct’ und de Durchsetzung des Far-Play.“

De Gründungsmtgleder des repräsenteren den organserten eSport n Deutschland
n sener ganzen Brete: nsgesamt sechs Verene aus dem Bretensport und 4 Teams des
natonalen Sptzensports sowe Vertreter aus dem Hochschulsport haben sch n Frankfurt
zusammengefunden. nsgesamt gehören 20 eSport-Teams und -Verene dem Verband zur Gründung an.

eSport-Bund Deutschland e.V.

eSport-Bund Deutschland e.V.

„Wr arbeten von enem breten Fundament aus“, freut sch Jagnow. „Wr starten mt guten Vorzechen n ene , n der eSport sehr große Aufmerksamket erfährt. Dese Chance möchten wr nutzen, um mt allen Stakeholdern ns Gespräch zu kommen, um de Rahmenbedngungen für eSportlernnen und eSportler zu verbessern. Wr haben uns dabe auch de Anerkennung des eSport als gemennützg sowe als Sportart zum Zel gesetzt.“

Unterstützt wrd der dabe von Begnn an durch de Mtgledschaft der ESL als Veranstalter sowe durch den als Verband der deutschen Games-Branche und damt Vertreter der Spelehersteller. Bede brngen langjährge Erfahrung und en bretes natonales sowe nternatonales Netzwerk en.

Nach der Gründung begnnt für den und sen Präsdum de Arbet: „Wr krempeln jetzt de Ärmel hoch und packen an. 208 wrd en wchtges Jahr für den deutschen eSport; wr möchten das mtgestalten“, sagt Jagnow.


eSport-Bund Deutschland e.V. (.Gr.)

(Präsdent)

Lste der Gründungsmtgleder

  • Bretensport-Verene: . Berlner eSport- e.V.,   e.V., Veren e.V. – Regensburg, e.V., TSV 895 Oftershem e.V., TSV Hamelsprnge e.V
  • Sptzensport-Teams: Alternate Attax, BG, BLUEJAYS, Euroncs Gamng, H2K, Fnal Gamng, Fraport , Mysterous Monkeys, Sprout, Planetkey Dynamcs, Playng Ducks, Uncorns Of , WAR – Wnd and Ran, WseWzards.
  • Wetere Gründungsmtgleder: Baumann (Rechtsanwältn),  e.V. (Bundesverband nteraktve Unterhaltssoftware), Chrstan Lenz, ESL (Electronc Sports League), Dr. Faban Laugwtz, MBA, LL.M. Eur. (Rechtsanwalt)

Bldquelle:

Artkelquelle: eSport-Bund Deutschland e.V.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben