DAS GRÜNE ZIMMER

Für den Journalisten Davenne ist der Tod zur Besessenheit geworden: Seine Freunde sind in den Schützengräben des Ersten Weltkrieges gefallen, seine Frau kurz danach gestorben.

Für eine Zeitung verfasst Davenne Nachrufe, während er selbst den Toten in einem Zimmer seiner Wohnung einen Altar der Erinnerung errichtet und sich selbst immer mehr von der Welt der Lebenden abkapselt. Bis er in der ebenfalls trauernden Cécilia eine Verbündete findet… (1 DVD)

Eingefangen in den atmosphärischen Bildern von Kameramann Nestor Almedros widmet sich Nouvelle Vague-Regielegende François Truffaut in seinem sehr persönlichen, poetischen wie melancholischem Film der eigenen Obsession mit dem Tod, der Vergangenheit und dem Abschiednehmen.

Extras:  Bildergalerie mit seltenem Werbematerial, 12-seitiges Booklet von Robert Fischer

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben