Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Der Apokalypse-Code

Die “Apokalypse” ist das letzte Buch der Bibel. Das Wort ist gleichzeitig zum Gattungsbegriff für alle Untergangsszenarien geworden. Was steckt wirklich hinter der Johannes-Offenbarung?

Die ZDF-Dokumentation “” am Karfreitag, 3. April 2015, 19.30 Uhr, verfolgt eine neue Spur: Die kosmischen Szenarien sind womöglich keine Zukunfts-Prophezeiung vom Ende der Welt, sondern enthalten Hinweise auf konkrete historische Ereignisse.

Die Experten in dem Film von Autor Friedrich Klütsch, Thomas Söding, Professor für neutestamentliche Exegese an der Ruhr-Universität Bochum, Manfred Lütz, Leiter des Alexianer-Krankenhauses für psychisch Kranke in Köln, und Elaine Pagels, Professorin für Religionswissenschaften an der Princeton University, liefern ausgehend von ihrem Fachgebiet neue Rückschlüsse auf Autor, Text und Sprachbilder.

Bild ZDF/Sandro Hölzel

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben