DER HYPNOTISEUR

Der grausame Mord an einer Stockholmer Familie erschüttert ganz Schweden. Einziger Zeuge ist der jugendliche Sohn der Familie, der die Tragödie schwer verletzt überlebt hat und seitdem im Koma liegt. Als auch die älteste Tochter auf mysteriöse Weise verschwindet, scheint es, als versuche jemand die ganze Familie auszulöschen.

Im Wettlauf gegen die Zeit überredet Kriminalkommissar Joona Linna den Hypnotiseur Erik Maria Bark (gespielt vom schwedischen Superstar Mikael Persbrandt) zu dem umstrittenen Versuch mit Hilfe von Hypnose zu dem Jungen durchzudringen.

Es beginnt eine tödliche Reise in die Abgründe der menschlichen Psyche …
ist die Verfilmung des schwedischen Krimi-Bestsellers von Lars Kepler, spannend inszeniert von Lasse Hallström („Lachsfischen im Jemen“).  Besetzt wurde der Film mit den prominentesten skandinavischen Darstellern: Mikael Persbrandt („Agent Hamilton“, „Kommissar Beck“), Lena Olin („Nachtzug nach Lissabon“, „Die neun Pforten“) und Tobias Zilliacus („GSI – Spezialeinheit Göteborg“).

wird am 11. Juli 2013 von PROKINO Home Entertainment   veröffentlicht. Die limitierte Erstauflage erscheint als hochwertige O-Card mit Silberfolienoptik. Zuvor wird es ein exklusives Verleihfenster von zwei Wochen geben.

Die vielfältigen Extras umfassen ein Making of, fünf zusätzliche Szenen, ein Interview-Featurette, den Kinotrailer in original und deutscher Fassung, zwei verschiedene Teaser sowie Untertitel in deutscher und schwedischer Sprache.

Der Home Entertainment Start von wird begleitet von einer Verlagskooperation mit BASTEI LÜBBE. Neben sind dort auch die Kepler-Folgetitel PAGANINIS FLUCH und FLAMMENKINDER erschienen.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben