Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Fesselnder Thriller

Christine, die leitende Managerin der französischen Dependance eines großen US-Konzerns, hätte ohne ihre kompetente Mitarbeiterin Isabelle kaum die lukrative Beförderung und Versetzung nach New York in Aussicht gestellt bekommen.

Die Geschäftsführung ahnt jedoch nicht, dass Christine die Arbeit von Isabelle als ihre eigene ausgibt. Die junge, scheinbar naive Isabelle wird von Christine damit vertröstet, dass sich die gemeinsame Zusammenarbeit früher oder später auch für sie auszahlen wird. Doch als die Angestellte erkennt, dass Christine nichts als Verachtung für sie übrig hat und sie ständig nur ausgenutzt wird, entschließt sie sich dazu, endlich zurückzuschlagen.

Bei der nächsten Präsentation arrangiert Isabelle alles so, dass diesmal sie selbst und nicht ihre egozentrische Chefin glänzt. Christine nimmt die Herausforderung an und sorgt dafür, dass von nun an Isabelles Arbeitstage zu einem einzigen Spießrutenlauf werden. Der Chefin sind alle Mittel recht, um ihre Widersacherin in die Knie zu zwingen, und sie macht auch keinen Halt vor moralisch fragwürdigen Methoden.

Doch Christine hat nicht damit gerechnet, dass Isabelle bereit ist, bis zumÄußersten zu gehen, um den Kampf zu gewinnen.

LOVE CRIME ist der letzte Film von César-Gewinner Alain Corneau („Gefährliches Wissen“), der im Jahr 2010 verstarb. Der spannende Thriller zeigt die harte Geschäftswelt aus der Perspektive der Frauen, wobei die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Kristin Scott Thomas („Lachsfischen im Jemen“, „Der englische Patient“) sowie Ludivine Sagnier („Barfuss auf Nacktschnecken“, „Die Liebenden“) als knallharte Konkurrentinnen agieren.

Produziert wurde der Film von Saïd Ben Saïd („Der Gott des Gemetzels“) und Alexander Emmert („Rom“).

Am 19. April erscheint LOVE CRIME bei Universum Film auf DVD und Blu-ray.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben