Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

INSIDE WIKILEAKS & Co.

2010 veröffentlichte eine Webseite, die sich dem Schutz von Whistleblowern verschrieben hatte, eine ganze Lawine geheimer US-Unterlagen, die ein Zeitalter der aufgedeckten Staatsgeheimnisse und explosiven Nachrichten-Enthüllungen auslöste.

Der auf wahren Ereignissen basierende dramatische Thriller INSIDE WIKILEAKS – DIE FÜNFTE GEWALT erzählt nun von den Versuchen, die Täuschungen und Korruptionen der Mächtigen offen zu legen, die jenes kleine Internet-Startup in die am heftigsten debattierte Organisation des 21. Jahrhunderts verwandelte.

Die Geschichte beginnt, als sich WikiLeaks-Gründer Julian Assange (Benedict Cumberbatch) und sein Kollege Daniel Domscheit-Berg (Daniel Brühl) zusammentun, um aus dem digitalen Untergrund heraus die Privilegierten und Mächtigen dieser Welt zu überwachen.

Mit minimalsten Mitteln entwerfen sie eine Internet-Plattform, die es Whistleblowern erlaubt, anonym jene Daten zu veröffentlichen, die dunkle Regierungsgeheimnisse und Industrieverbrechen ans Licht zerren. Schnell decken sie mehr Nachrichten auf als die bekanntesten Medien der Welt. Doch als Assange und Domscheit-Berg Zugang zur größten Ansammlung vertraulicher Geheimdienst-Dokumente in der US-Geschichte bekommen, überwerfen sie sich über eine der entscheidenden Fragen unserer Zeit: Welche Bedeutung haben Geheimnisse in einer freien Gesellschaft? Und welche Folgen hat es, sie zu enthüllen?

Regie führte bei INSIDE WIKILEAKS – DIE FÜNFTE GEWALT Bill Condon (DREAMGIRLS, BREAKING DAWN – BIS(S) ZUM ENDE DER NACHT). Als ausführende Produzenten zeichnen Richard Sharkey, Paul Green, Jeff Skoll und Jonathan King verantwortlich. Das Drehbuch stammt von Josh Singer („Fringe“, „The West Wing“), basierend auf den Büchern „Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Webseite der Welt“ von Daniel Domscheit-Berg und „WikiLeaks – Julian Assanges Krieg gegen Geheimhaltung“ von David Leigh und Luke Harding. Weitere Rollen spielen Anthony Mackie, David Thewlis, Alicia Vikander, Peter Capaldi, Carice van Houten und Dan Stevens sowie Stanley Tucci und Laura Linney.

Ab 03. April 2014 auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand

DIE HEBAMME
Von Kindesbeinen an ist die 19-jährige Gesa (Josefine Preuß) fasziniert von der Kunst der Geburtshilfe und träumt davon den Hebammeneid abzulegen. Nach dem Tod ihrer Mutter macht sich Gesa auf den Weg in die Universitätsstadt Marburg, um bei der angesehenen Stadthebamme Elgin Gottschalk (Lisa Maria Potthoff) in die Lehre zu gehen.

Doch Elgin weist Gesa zurück. So bleibt ihr keine andere Wahl, als ihre Ausbildung zur Hebamme in Marburgs „Gebärhaus“ zu absolvieren, wo unverheiratete, schwangere Frauen unter teils unwürdigen Bedingungen als Studienobjekte ausgenutzt werden. Ohne Rücksicht auf Schamgefühle und Schmerzen der Schwangeren lehrt der renommierte Medicus, Professor Kilian (Axel Milberg), angehenden Medizinern und Hebammenschülerinnen am lebenden Objekt die Vorgänge während der Schwangerschaft und bei der Geburt.

Zu Gesas engsten Vertrauten werden ihre Mitschülerin Lotte (Alicia von Rittberg) und der Leiter des anatomischen Instituts des Hauses, Dr. Clemens Heuser (Andreas Pietschmann). Er ist fasziniert von seinem Beruf und betrachtet die Toten mit ganz eigenen Augen. Wie durch einen glücklichen Zufall verschafft ihm eine mysteriöse Selbstmordserie immer neue Untersuchungsobjekte. Doch was steckt hinter der rätselhaften Selbstmordserie?

DIE HEBAMME das große SAT.1-TV-Event, nach der Verfilmung der auf dem Bestsellerroman von Kerstin Cantz basierenden Kriminalgeschichte, ist ein bildgewaltiges Abenteuer mit hervorragender Besetzung. Die Titelrolle spielt Josefine Preuß („Türkisch für Anfänger“). Neben ihr konnten Lisa Maria Potthoff, Axel Milberg, Alicia von Rittberg und Andreas Pietschmann gewonnen werden.

Als Produzent des aufwändigen Historienfilms zeichnet Oliver Berben verantwortlich. Die Regie übernahm Hannu Salonen.

  • Ab 27. März 2014 auf DVD und Blu-ray

FACK JU GÖHTE

  • Die sensationelle Kinokomödie mit Elyas M’Barek und Karoline Herfurth!
  • Der erfolgreichste Film des Jahres 2013!
  • Ab 08. Mai 2014 auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand

 

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben