Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

KEIN WORT ZU PAPA

Ruhe, relaxen und einfach mal ausspannen, so stellt sich Christine ihren Urlaub vor. Doch die Rechnung hat sie ohne ihre Freundin Dorothea und den Rest ihrer liebenswürdig-chaotischen Familie gemacht!

Nach den Erfolgsverfilmungen „Urlaub mit Papa“ und „Tante Inge haut ab“ liefert Bestseller-Autorin Dora Heldt auch dieses Mal wieder die Vorlage für eine witzig-spritzige Familienkomödie bei der kein Auge trocken bleibt. Nach einem Ausflug nach Sylt in „Tante Inge haut ab“ zieht es Christine dieses Mal zurück nach Norderney. Begleitet von ihrer aufgedrehten Schwester Ines trifft sie dort außerdem auf Papa Heinz. In Selbstmitleid ertrinkend sucht dieser noch einmal die Nähe seiner Töchter, denn sein letztes Stündchen scheint zu schlagen.

In gewohnter Heldt-Manier und mit einer erstklassigen Besetzung erzählt die amüsant-abenteuerliche Geschichte eines ungewollten Familienurlaubs. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Inseltrip für die ganze Familie, Urlaubsgefühle und beste Unterhaltung inklusive.

Inhalt
Christine möchte eigentlich nur entspannt ihren Urlaub genießen, doch da erreicht sie der Hilferuf ihrer Freundin Dorothea. Sie fleht Christine an, für ein paar Tage auf Norderney zu kommen, um ihre Pension zu übernehmen. Ein Job, von dem Christine jedoch nicht die leiseste Ahnung hat und deshalb darf auch Papa Heinz auf keinen Fall etwas davon erfahren. Zu allem Überfluss will ihre quirlige Schwester Ines sie bei der Unternehmung unterstützen, was aber voraussichtlich mehr, als weniger Arbeit  verheißt. Währenddessen wird Papa Heinz bei einer Routineuntersuchung eröffnet, dass er nicht mehr lange zu leben hat.

Noch bevor die Ärzte ihm aber mitteilen können, dass es sich bei der Diagnose um eine Verwechslung handelt, ist Papa Heinz schon im Selbstmitleid versunken. Er und seine Frau Charlotte machen sich unverzüglich auf den Weg nach Norderney, um die verbleibene Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. Somit sind alle wieder auf der Ferieninsel vereint und das Chaos vorprogrammiert…

Auch die Fortsetzung der amüsanten Familiengeschichten „Urlaub mit Papa“ und „Tante Inge haut ab“ stammt aus der Feder der Erfolgsautorin Dora Heldt und bietet mit Lambert Hamel („Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler“), Susanne Gärtner (“Julia – Wege zum Glück“) und Anne-Sophie Briest („Natalie – Endstation Babystrich“) eine fabelhafte Besetzung. kommt als Einzel-DVD (90min, FSK ab 6 Jahren beantragt) in den Handel.

Anzeige


468X60

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben