Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mel Gibson hinter Gitter

Sommer, Sonne, Ballermann: Nach einem harten Tag mit leicht problematischem Banküberfall, ziemlich totem Komplizen und total geschrottetem Fluchtwagen, wünscht sich auch der abgebrühte Driver (Mel Gibson) eigentlich nur seine Ruhe bei einem kühlen Cerveca.

Doch da auf der mexikanischen Seite der Grenze nicht der Barmann, sondern ein paar korrupte Polizisten auf ihn warten, gibt es anstatt des Feierabendbiers einen Mexiko-Urlaub auf Staatskosten – mit Vollpension im mexikanischen Hardcore-Gefängnis „El Pueblito“. Anstatt aus dieser desolaten Ausgangslage einen deprimierenden Knast-Thriller zu machen, darf sich Mel Gibson von seiner gewohnt ironischen Seite zeigen und sich mit charmanten Gauner-Tricks aus seiner misslichen Lage heraus manövrieren.

Dass der Hollywood-Bad Boy bei seiner Jagd nach den verlorenen Bankraub-Millionen und ausgeklügelten Ausbruchsversuchen abwechselnd brennende Zigaretten und flotte Sprüche zwischen den Lippen hat, versteht sich dabei von selbst. Doch bei allem augenzwinkernden Witz bietet Regisseur Adrian Grunberg mit GET THE GRINGO auch jede Menge handfeste Action mit einem coolen Look, knalligen Farben und schrägen Story-Twists, die an intensive Regie-Kunststücke à la Guy Ritchie und Tony Scott erinnern. Da verwundert es auch wenig, wenn Antiheld Driver im Gefängnishof eine Runde „heiße Kartoffel“ mit Granaten spielt…

Action, coole Sprüche und der härteste Knast Mexikos: Concorde Home Entertainment präsentiert den temporeichen und actiongeladenen Gangsterfilm mit Mel Gibson ab 11. Juli 2013 auf DVD und Blu-ray Disc™ sowie als Download.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben