Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mitreißend, magisch…

Star-Violinist David Garrett verkörpert den legendären Niccolò Paganini, seines Zeichens Geiger und Komponist, der als skandalträchtiger „Teufelsgeiger“ in den 1820-30er Jahren seine musikalischen Höhepunkte feierte.

Von den Frauen wurde Paganini vergöttert, und sie lagen ihm reihenweise zu Füßen. Seine virtuose Perfektion auf der Violine war so atemberaubend und außergewöhnlich, dass man ihm nachsagte, einen Pakt mit dem Teufel geschlossen zu haben, um dieses mysteriöse Talent zu bekommen. Diese e und verzehrende Geschichte um Macht, Intrigen, Liebe und den Traum vom ewigen Ruhm kommt nun auf die heimischen Bildschirme. In der Rolle des Paganini gibt David Garrett sein Schauspieldebüt und brilliert auch musikalisch mit seiner ganz eigenen Interpretationen des teuflischen Ausnahmekünstlers.

An der Seite von David Garrett fasziniert Jared Harris („Lincoln“, „Chroniken der Unterwelt“), ehemaliges Mitglied der Royal Shakespeare Company, als diabolischer Intrigant. Die Newcomerin Andrea Deck sowie Joely Richardson („Anonymous“), Christian McKay („Dame, König, As, Spion“), Veronica Ferres („Klimt“, „Rossini“) und Schauspiellegende Helmut Berger („Ludwig“, „Der Pate III“) vervollständigen den hochkarätigen Cast.

Der für seine Bandbreite bekannte Regisseur Bernhard Rose („Boxing Day“, „Mr. Nice“) zeichnet verantwortlich für diesen spannenden und aufwühlenden Ausflug in die Welt der Musik des 19. Jahrhunderts.

Ab 11. April 2014 als Blu-ray, DVD und Video on Demand erhältlich!

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben