Robbie s(w)ingt wieder!

Nach dem phänomenalen Erfolg von „Swing When You’re Winning“ (2001) trumpft Robbie Williams dieses Jahr mit seiner zweiten Swingplatte auf.

Noch vor Veröffentlichung von „Swings Both Ways“ gab der Popstar letzten Freitag ein Konzert der Extraklasse im Londoner Palladium und präsentierte neu interpretierte Klassiker sowie eigene Swing-Songs des neuen Albums in einer spektakulären Bühnenshow.

Mit Big Band und prominenter Unterstützung performte der 39-Jährige im Duett unter anderem mit Lily Allen „Dream A Little Dream“, das Titelstück „Swings Both Ways“ mit Rufus Wainwright und den Sinatra-Klassiker „Somethin’ Stupid“ mit Miss Piggy von den Muppets. Das illustre Publikum war von so viel Glanz und Glamour und dem Entertainer Robbie restlos begeistert!

Universum Film packt den 75-minütigen Live-Mitschnitt mit exklusivem Behind the Scenes-Bonusmaterial in den Nikolaus-Stiefel und bringt das Swing-Erlebnis ROBBIE WILLIAMS – One Night at the Palladium pünktlich zum Weihnachtsgeschäft am 06. Dezember 2013 auf Blu-ray und DVD in den Handel.

DVD

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben