Schutt und Asche

Ob Eiffelturm, Freiheitsstatue oder Big Ben –  von allen haben wir Bilder spektakulärster Zerstörung im Kopf. Wie kann das sein?

Hollywood scheint eine Vorliebe dafür zu haben, berühmte Bauwerke möglichst effektvoll zu Trümmern zu verarbeiten – und wir schauen mit Vergnügen zu. In OLYMPUS HAS FALLEN – DIE WELT IN GEFAHR erwischt es das Weiße Haus, eines der bekanntesten Wahrzeichen der USA. Zum Heimkino-Start des Films am 15. November 2013 haben wir deshalb Filmen mit zerstörten Wahrzeichen zusammengestellt.

Der Kreml in Moskau, Russland
Film: Mission Impossible – Phantom Protokoll, Art der Zerstörung:
Eine Mission des U.S. Geheimdienst IMF in Moskau wird sabotiert. Im Plan war nicht enthalten, dass der gesamte Kreml durch eine Bombe in die Luft gejagt wird. Gerade noch rechtzeitig kann sich Tom Cruise als Agent noch aus dem Gebäude retten, bevor ihm die roten Mauerstücke um die Ohren fliegen. Geheimdienstarbeit geht anders!

Das britische Parlament in London, Großbritannien
Film: V wie Vendetta, Art der Zerstörung:
Der von der britischen Regierung fallen gelassene und als Terrorist eingestufte „V“ will das totalitäre System wieder auf die rechte Spur bringen. Als finalen Schritt und einzigen Weg leitet er die gezielte Sprengung des Regierungsgebäudes inklusive Big Ben ein. Mit einer pompösen Explosion wird das Gebäude pulverisiert und das Volk erfreut sich an dem Feuerwerk und der klassischen Musik.

Das Weiße Haus in Washington D.C., USA, Film: OLYMPUS HAS FALLEN – Die Welt in Gefahr
Art der Zerstörung: Koreanische Terroristen stürmen das Weiße Haus und zerstören es fast komplett – Welle um Welle drängt in das Gebäude, das mehr einsteckt, als ihm zuzutrauen ist. Granaten, Raketen und Patronen, eigentlich jede nur erdenkliche Art von Geschoss schmälert die Grundmauern dieses Wahrzeichens der Freiheit. Gerard Butler, als ehemaliger Secret Service Agent, kämpft sich durch die Trümmer und versucht zu retten, was übrig ist.

Ob gewaltige Naturkatastrophen, feindlich gesinnte Aliens oder kriegerische Menschen selbst – sie alle haben es auf die Wahrzeichen dieser Welt abgesehen. Effektvoll und mit immer neuen Ideen werden wir damit überrascht, wie ein bedeutendes Monument in gelegt werden kann. Mit dem Heimkinostart von OLYMPUS HAS FALLEN – DIE WELT IN GEFAHR am 15. November 2013 wird wieder einmal das Weiße Haus zur Zielscheibe. Ein Muss für Actionfans und alle, die auf epische und kolossale Kämpfe stehen.

Für diesen Text schlagen wir folgende Keywords vor: Olympus has fallen, G.I. Joe, The Day after Tomorrow, Mission Impossible 4, V wie Vendetta, das Weiße Haus

Dazu empfehlen wir den nachfolgenden Filmclip aus OLYMPUS HAS FALLEN – Die Welt in Gefahr, in welchem ein weiteres Monument aus Washington D.C. der Zerstörungswut zum Opfer fällt.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben