Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sein Name ist English, Johnny English

Kult-Komödiant Rowan Atkinson („Mr. Bean macht Ferien”) sorgte als übercooler Geheimagent für einen spektakulären Coup: Glänzende Kritiken, begeisterte Zuschauer und weltweit über 160 Millionen Dollar Kinokasse. Nun geht Atkinson mit „ – Jetzt erst recht“ in die zweite Agenten-Runde.

Der Top-Spion im Dienste Ihrer Majestät muss diesmal ein Attentat auf den chinesischen Premierminister Ping verhindern. Sein Action-Einsatz führt ihn zu spektakulären Schauplätzen von Hongkong und Macao über die französischen Alpen bis in den Buckingham Palace vor den Thron der Queen.

Ob im schlichten Rollstuhl oder dem superlativen Rolls-Royce Phantom mit 9 Liter V16 Motor, ob am Fallschirm oder in der Seilbahn – English zieht alle Gadget-Register, um das konspirative Verschwörernetz zu zerschlagen, das vom KGB über die CIA bis zum MI7 reicht.

Und diesmal kommt bei Johnny auch die Liebe nicht zu kurz. Zu den hochkarätigen Nebendarstellern des turbulenten Komödien/Spionage-Thrillers gehören die „Akte X“-Ikone Gillian Anderson als knallharte Geheimdienstchefin Pegasus, Ex-„Bond“-Girl Rosamund Pike als verliebte Verhaltenspsychologin sowie „The Wire“-Kultstar Dominic West als mysteriöser Agent One. Den Titelsong „I Believe in You“ steuert Rumer bei, das neue Stimmwunder aus Großbritannien.

Für mag Desaster eine Option sein – Versagen steht aber nicht auf seiner Agenda.

Für alle, die sich auch als Agent versuchen möchten und vorab ein wenig Training gebrauchen könnten, gibt es nun die SPY ACADEMY.

Auf http://www.johnnyenglishreborn.com/spyacademy/de/ gibt es coole Trainingsvideos, knifflige Games, in denen Agenten-Aufgaben gelöst werden müssen und jede Menge weitere Goodies zum Film.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben