Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

THE GUNMAN

Silver Pictures und STUDIOCANAL freuen sich den Drehstart des internationalen Actionthrillers bekannt zu geben. An der Seite des zweifachen Oscar-Preisträgers Sean Penn spielt ein außergewöhnlicher, unkonventioneller Cast – darunter Javier Bardem, Idris Elba, Ray Winstone, Marc Rylance und Jasmine Trinca.

Regie führt der französische Erfolgsregisseur Pierre Morel. Das Drehbuch, basierend auf dem Jean-Patrick Manchette Roman „Anschlag: liegend“ („The Prone Gunman“), wurde von Peter Travis verfasst. Joel Silver und Andrew Rona treten mit Silver Pictures neben Sean Penn als Produzenten auf.

Finanziert wird der Film von STUDIOCANAL, die auch die weltweiten Vertriebsrechte hält und den Film in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Australien selbst herausbringen wird. Nach NON STOP ist dies 2013 die zweite Zusammenarbeit von Silver Pictures und STUDIOCANAL. Der Dreh zu findet hauptsächlich in Madrid und London statt und der deutsche Kinostart ist für 2014 geplant.

Sean Penn spielt Tierre, einen international tätigen Agenten, der von seinem Auftraggeber hereingelegt wird und flüchten muss – ein gnadenloses Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Zum Cast gehört ebenfalls Bardem, der für „No Country for Old Men“ mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und im letzten Bond-Abendteuer „Skyfall“ mitspielte; Elba, der für seine Titelrolle in „Luther“ mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde und derzeit in „Pacific Rim“ und demnächst in „Mandela: Long Walk to Freedom“ als ehemaliger Präsident von Südafrika zu sehen ist; Winstone, ein Urgestein des britischen und internationalen Kinos, der u.a. mitspielte in „Sexy Beast“, „The Crime“ (The Sweeney) und „Departed – Unter Feinden“ (The Departed); sowie Rylance, der zweifache Olivier- und Tony-Gewinner, zuletzt für seine Auftritte in „Jerusalem“ am West End und am Broadway.

Des Weiteren spielt die italienische Schauspielerin Trinca mit, die für ihr Filmdebüt in Nanni Morettis „Das Zimmer meines Sohnes“ (The Son’s Room) mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde und kürzlich den 2013 Globi d’Oro (den italienischen Golden Globe) und den 2013 Nastro d’Argento für ihre Rolle in Valeria Golinos „Miele“ (Mile) gewann.

Regisseur Morel startete das erfolgreiche und hoch gelobte „96 Hours“ (Taken)-Franchise, das Liam Neeson zu einem der begehrtesten Actionstars machte. Ein dritter Film „96 Hours“ ist in Planung. Ausführende Produzenten sind für Silver Pictures Aaron Auch und Steve Richards, für STUDIOCANAL Olivier Courson und Ron Halpern und Adrian Guerra für Nostromo Pictures.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
685