Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

What in the World…

Weltweit spüren wir die dramatische Klimaveränderung unseres Planeten. Immer wieder fallen die lang gezogenen, am Himmel haften bleibenden Kondensstreifen (Chemtrails) auf, die Flugzeuge nach sich ziehen, bis der Horizont schließlich von einem trüben Schleier überzogen ist.

Der Frage „Wer tut dies und warum?“ ist bisher jedoch noch niemand auf den Grund gegangen. Die Dokumentationen decken bahnbrechende Zusammenhänge zwischen den Spuren am Himmel und den ernst zu nehmenden Klimaveränderungen auf.

Es ist die Geschichte eines schnell wachsenden Industriezweiges namens Geo-Engineering,  betrieben von Wissenschaftlern, Unternehmen und Staaten, mit dem Ziel, unser Weltklima zu verändern, das Wetter zu kontrollieren und die chemische Zusammensetzung des Erdbodens und des Wassers zu modifizieren. Und dies geschieht auf Kosten aller Lebewesen auf unserem Planeten…

Durch den investigativen Dokumentarfilm „What in the World are they Spraying?“ produziert von Bestsellerautor G. Edward Griffin, wurden Millionen Menschen die Zerstörung durch Chemtrail-/Geo-Engineering-Projekte vor Augen geführt. Weltweit gibt es seitdem Bewegungen, die sich mit diesen Themen beschäftigen. Die Frage nach dem WARUM geht die preisgekrönte Fortsetzung „Why in the World are They Spraying“, auf den Grund, die sich mit den Hintergründen des Geo-Engineering beschäftigt und von Michael Murphy produziert wurde.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben