Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

20 Jahre Catan: Rikscha-Tour

Sie haben es geschafft: In nur zwei Wochen, vom 6. bis 18. April 2015, legte das Catan-Team über 3.000 Kilometer zurück. Vier motorisierte Rikschas trugen sie einmal quer durch Indien – bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 50 km/h. Teil des 10-köpfigen Teams waren auch Mitarbeiter des Stuttgarter KOSMOS Verlags. Mit der Aktion anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Die Siedler von Catan“ sammelten sie Spenden in Höhe von 15.000 Euro für die Stiftung „Childaid Network“. Der Betrag fließt direkt in die besuchten Bildungsprojekte.

Planung ist alles. Doch manchmal bringen die besten Pläne nichts. Zum Beispiel, wenn man mit einer Rikscha über 3.000 km auf den abenteuerlichen Straßen des indischen Subkontinents zurücklegen will. Denn eigentlich sind die dreirädrigen Gefährte nur für Kurzstrecken konzipiert.

Auch das Catan-Team hatte mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen: Sandstürme, kaputte Rikschas, das Fahren bei Nacht, der chaotische indische Verkehr, marode Straßen und nicht zuletzt der Zeitdruck, das Ziel rechtzeitig zu erreichen. Auf der Strecke vom westlichen Jaisalmer bis ins bergige Shillong im Nordosten des Landes, waren einige Abenteuer zu bestehen. Doch gleichzeitig lernte das Team die Gastfreundschaft des Landes kennen: Land und Städte offenbarten ihre Schätze, wildfremde Menschen boten ihre Hilfe an und tausende Kinder begrüßten die Rikschas bei der Ankunft an den Projektorten von „Childaid Network“.

Die eingenommenen Spenden fließen direkt in diese Projekte und ermöglichen es über 500 Kindern, ein Jahr lang zur Schule gehen zu können. Es profitieren sowohl Straßenkinder, die in den Heimen ein neues Zuhause gefunden haben, als auch Flüchtlingskinder, welche durch den Schulbesuch wieder eine Perspektive erhalten. Spenden kann jeder nach wie vor mit nur einem Klick unter catan.de/catan-rickshaw-run-2015.

Neben dem Stuttgarter KOSMOS Verlag bildeten die Catan GmbH und der amerikanische Spieleverlag Mayfair Games das Catan-Team. Gemeinsam trugen sie die Begeisterung für Brettspiele und Catan weiter und testeten „CATAN – kompakt“ unter extremen Bedingungen auf seine Reisetauglichkeit.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben