AMIGO – Organized Play

Auch in diesem Jahr lädt das AMIGO Organized Play in der Vorweihnachtszeit zum mittlerweile vierten Mal in Deutschland und Österreich zu Charity-Turnieren des Pokémon Sammelkartenspiels und Yu-Gi-Oh! Trading Card Game ein.

Ob beim Christmas Charity Cup des Yu-Gi-Oh! Trading Card Game von KONAMI oder der Christmas Charity Challenge des Pokémon Sammelkartenspiels:  Im vergangenen Jahr kamen über 800 Spieler zu den über 30 ausgewählten Veranstaltern und spendeten im Rahmen der Charity-Turniere knapp 4.200 Dosen für gemeinnützige Zwecke.

Und so funktioniert das Ganze: Statt eine Teilnahmegebühr zu zahlen, bringt  jeder Spieler je nach Turnierformat 4-5 Lebensmittelkonserven mit, die er in seinen Spielen als Einsatz verwendet.

Beim Yu-Gi-Oh! TCG Christmas Charity Cup können die während es Turnier erkämpften Dosen  am Ende des Turniers gegen Astral Packs 3 eingetauscht werden. Außerdem werden am Ende unter allen Teilnehmern exklusive Christmas Charity Event-Spielmatten verlost.

Dagegen erhält jeder Teilnehmer der Pokémon Christmas Charity Challenge für seine Dosen vier Booster Schwarz & Weiß – Plasma-Blaster und erstellt sich damit im Draft-Format ein Deck. Weitere Dosen können für besondere Spieleffekte eingesetzt werden! Zudem gewinnen die besten Spieler jeder Altersklasse bei den Christmas Charity Challenges ebenfalls eine Christmas Charity Event-Spielmatte.

Alle Konserven der Turniere werden im Anschluss von den Veranstaltern gesammelt und an eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet. So steht in der Vorweihnachtszeit für die Sammelkartenspieler von Pokémon und

Yu-Gi-Oh! nicht der Wettbewerb, sondern das Allgemeinwohl im Vordergrund.

Weitere Infos unter: www.amigo-spiele.de/qccc.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben