Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Doodle dich nach ganz oben

Auf mehr als 200 Millionen Smartphones hüpft ein gelb-grünes Wesen mit trompetenförmiger Nase: Die Spiele-App „Doodle Jump®“ ist weltweit ein Hit. Jetzt hüpft der Doodler auch übers Spielbrett.

Doodler kennen nur eine Richtung: nach oben. Das gilt auch für „Doodle Jump® – Das Brettspiel“. Wer es als Erster ganz hinauf schafft, hat gewonnen. Gespielt wird in der Schachtel auf einem schräg gestellten Spielplan. Via Plattformen, die sich variabel auf dem Spielplan anordnen lassen, hüpfen bis zu vier Doodler aufwärts. Für einen Sprung müssen sie die auf der jeweiligen Plattform aufgedruckte Zahl erwürfeln.

Los geht’s mit einer Handvoll Würfel. Die für einen Sprung verbrauchten Würfel darf der Spieler nicht mehr benutzen. Weitermachen oder aufhören ist die Frage. Denn wer nicht die passende Zahl würfelt, stürzt ab. Da ist Mut zum Risiko gefragt.

Zudem machen einem die anderen Spieler das Doodler-Leben nicht leichter. Sie verschieben Plattformen oder schubsen einen gar herunter. Wie ärgerlich – jetzt muss der Doodler mühsam aufholen. Dabei helfen ihm die Powerplättchen, die auf einigen der Plattformen liegen.

Sprungfederschuhe oder Raketen ermöglichen zusätzliche Sprünge, der Schutzschild bewahrt vor einem erneuten Absturz. Auf erfahrene Doodler warten weitere Gefahren in Gestalt von kleinen Monstern, Ufos oder schwarzen Löchern. Wer glücklich würfelt und seine Powerplättchen geschickt einsetzt, hat gute Chancen, zu gewinnen.

Mit einfachen Regeln und variablem Spielplan verspricht Doodle Jump® ‒ Das Brettspiel appgefahrenen Spielspaß für die ganze Familie mit Kindern ab acht Jahren. Das Spiel von Max Kirps ist ab Juni 2013 für ca. 25 Euro im Handel erhältlich.

  • Doodle Jump – Das Brettspiel
  • von Max Kirps
  • für 2 – 4 Spieler
  • ab 8 Jahren
  • ca. 25 Euro
  • Erscheinungstermin: Juni 2013

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben