Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Expedition ins Unbekannte

THE CAVE – Aufbruch ins Dunkel ist das neueste Abenteuer von Autor Adam Kaluża und Illustrator Jarek Nocoń. Nachdem die Spieler bei K2 (Nominierungsliste Spiel des Jahres 2012) als Gipfelstürmer das berühmte, gleichnamige Gebirge erklimmen mussten, steigen sie nun in unbekannte Tiefen hinab.

Ausgehend vom Basislager, erkunden die Spieler eine bisher unbekannte Höhle. Runde um Runde steigen sie dabei tiefer hinab, durchqueren eiskalte Seen, fotografieren glitzernde Kristalle, und zwängen sich durch Engpässe. Der Forscher, der die meisten Erkundungen gemacht hat, gewinnt das Spiel.

Dabei ist die Ausrüstung sehr wichtig. Die Spieler können selbst entscheiden, was sie in ihrem Rucksack mitnehmen wollen. Mit Hilfe von Seilen können die Forscher tiefere Regionen erreichen, mit Sauerstoffflaschen und Schlauchbooten Höhlenseen durchqueren und mit Kameras beeindruckende Bilder machen. Und Proviant wird während der kräftezehrenden Expedition immer benötigt.

THE CAVE – Aufbruch ins Dunkel ermöglicht spannende Expeditionen in unbekannte Regionen am sicheren Spieltisch. In jedem Spiel nimmt die Höhle eine andere Form an, kein Spiel gleicht somit dem anderen. Während die eingängigen Spielregeln einen schnellen Einstieg in das Spiel ermöglichen, werden die Spieler immer wieder vor kniffelige Entscheidungen gestellt: Reicht der Proviant? Schaffe ich es rechtzeitig zurück zum Basislager?

  • Verlag: Pegasus Spiele
  • Spieler: 2-5 Spieler
  • Dauer: 60-90 Minuten
  • Alter: ab 10 Jahren
  • Autor: Adam Kaluża
  • Illustration: Jarek Nocoń

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben