Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Lovely Loom genial einfach

Ein malaysischer Sicherheitsingenieur bei Nissan in Detroit hat den Kreativ-Trend für Kinder in den USA entwickelt: Eine Art Webrahmen, mit dem bunte Gummiringe zu farbenfrohen Armbändern, Ringen und mehr verknüpft werden. Mehrfach ausgezeichnet und mit über drei Millionen verkauften Sets im vergangenen Jahr die Nummer eins auf dem amerikanischen Spielwarenmarkt, bringt Ravensburger das Lizenzprodukt „Lovely Loom“ ab September in deutsche Kinderzimmer.

Die Gummibänder werden auf die hohlen Stifte des durchsichtigen Kunststoffrahmens gespannt. In welchen Farben, längs oder quer, das hängt vom Schmuckstück ab, das zum Schluss rauskommen soll. Mit der Knüpfnadel, ähnlich einer Häkelnadel, verflechten die Kinder die Gummibänder geschickt ineinander, so dass ein Armband, ein Ring oder eine Kette mit Muster entsteht. Zum Schluss noch einen kleinen Clip einhaken, und schon kann man das Band in einem Zug vom Knüpfrahmen, dem Loom, abziehen.

Je nach Lust und Laune können die Kinder auch kleine Perlen einarbeiten. Eine ausführliche Anleitung für Lovely Loom mit zahlreichen Bildern zeigt Schritt für Schritt, wie es geht. Weitere Anleitungsvideos für Bändchen und Ringe gibt es auf dem Youtube-Kanal von Ravensburger.

„Dass mein Loom so einen Hype auslöst, damit habe ich nicht gerechnet“, sagt der Erfinder des Originalproduktes, Cheong Choon Ng. „Umso mehr freue ich mich, dass Ravensburger jetzt den Lovely Loom in deutsche Kinderzimmer bringt!“ Auf die Idee mit dem Loom kam Choon, als er seinen beiden Töchtern eines Nachmittags beim Basteln von Armbändern mit kleinen Gummis zusah.

„Der Knüpfrahmen beeindruckte sie zunächst wenig, aber als sie sahen, welch komplizierten Muster man damit machen konnte, waren sie plötzlich Feuer und Flamme“, erzählt Choon.

Das Ravensburger Komplettset Lovely Loom enthält neben Knüpfrahmen und -nadel auch einen Mini-Webrahmen für unterwegs. Der zusätzliche Sortiereinsatz hält Ordnung in der Schachtel. Denn 600 bunte Gummis, 200 Perlen und Verschlussclips wollen geordnet sein. Für Nachschub ist mit Nachfüllpackungen in vielen Farben gesorgt.

Der Lovely Loom für Kinder ab acht Jahren kostet ca. 20 Euro und ist ab September im Handel erhältlich.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben