Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Natalie Brooks

Die berühmte Hobbydetektivin muss in diesem neuen Wimmelbild-Abenteuer des Ulmer Spielelabels PurpleHills eine scheinbar unlösbare Aufgabe meistern: Denn nur wenn sie es schafft, in 24 Stunden eine uralte Schatzkarte zu finden und das Geheimnis eines legendären Indianerschatzes zu lösen, kann sie ihren Großvater retten. Dieser ist von skrupellosen Ganoven entführt worden und ist die einzige, die ihn aus den Händen der Entführer befreien kann.

Bei – Treasures of the Lost Kingdom für Nintendo DS™ müssen auch echte Wimmelbild-Profis ihr ganzes Können unter Beweis stellen. In 7 spannenden Kapiteln, die in Dialogform erzählt werden, gilt es, Hunderte von versteckten Gegenständen aufzuspüren. Und damit der Erfolg nicht zu lange auf sich warten lässt, gibt es zahlreiche in sich abgeschlossene Minispiele. Hierbei muss der Anwender Natalie dabei helfen, bestimmte Objekte zu finden, um diese später in ein Puzzle einzusetzen. Wer hier erfolgreich ist, bekommt einen „Erfolgs“-Stempel. Rätsel, die sich nicht sofort lösen lassen, können übrigens jederzeit übersprungen werden.

Das Spiel eignet sich perfekt für Spieler jeder Spielstärke. Mit einem Klick auf die Hinweistaste gelangt der  Anwender an eine unbegrenzte Anzahl von Tipps und Hinweisen. Da es bei der Lösung der einzelnen Spiele kein zeitliches Limit gibt, kann daher jeder die einzelnen Rätsel in der von ihm benötigten Zeit lösen.

Auch in punkto Grafik hat – Treasures of the Lost Kingdom einiges zu bieten. Die einzelnen Schauplätze sind detailreich und aufwendig ausgeschmückt und ebenso wie die Charaktere in 3D dargestellt.

Homepage: www.purplehills.de

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben