Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Oh nein! Die Schnackelstein!

Von den Erfolgsautoren Klaus Zoch und Carmen Kleinert
Gräfin Schnackelstein hat ihre Juwelen im Garten vergraben und hofft auf kleine Edelsteinbäumchen.

Stünde da nicht eine Wurmwühlmeisterschaft in Kürze auf dem Plan, würde das Vorhaben vielleicht auch gelingen. „“ ist das neue Kinderspiel der beiden Erfolgsautoren Klaus Zoch und Carmen Kleinert – eine gewitzte und taktisch ausgeklügelte Weiterentwicklung des Bestsellers „Da ist der Wurm drin!“. Carmen Kleinerts „Kinderspiel des Jahres 2011.

Bei diesem charmant-frechen Kinderspiel versuchen die Kinder den Schloss-garten der Gräfin möglichst schnell von den Edelsteinen zu befreien. Unter-stützung gibt es von den Maulwürfen. Alle buddeln gemeinsam unter der Erde und dennoch jedes Kind für sich selbst. Rubine, Saphire und Diamanten lie-gen bereit. Gebuddelt wird unterirdisch in einem doppelbödigen Spielplan. Unterschiedlich lange Plättchen helfen bei der Suche der Fundstellen. Doch nicht immer nützen einem die Edelsteine. Wer nämlich Saphire ausgräbt, muss diese an die Mitspieler verschenken. Und manchmal wird ungewollt dem Mitspieler zugearbeitet.

Das von Heidemarie Rüttinger wunderschön illustrierte Wettwühlen besticht durch seine witzige Spielidee und kindgerechte Umsetzung. Der doppelbödige Spielplan ist mit Sichtplätzen versehen, welche immer wieder für Überra-schungen sorgen. Mit kleinen taktischen Finessen haben Kinder ab sechs Jahren ihre Freude.


Autoren: Klaus Zoch und Carmen Kleinert
Illustration: Heidemarie Rüttinger
Für zwei bis 5 Spieler ab 6 Jahren
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Preis zirka 30 Euro
Verlag Zoch

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben