Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sabrina Grande ist….

Das Querdenker-Spiel SET® hat seinen Meister gefunden: Am vergangenen Samstag sicherte sich Sabrina Grande aus Aachen den Titel der ersten Deutschen SET®-Meisterin!

Insgesamt 31 Spieler hatten sich zur SET®-Meisterschaft im STEIGENBERGER HOTEL Bad Homburg eingefunden um sich mit anderen zu messen und ihr SET®-Können unter Beweis zu stellen.

Die 36-jährige Sabrina Grande führte bereits nach den fünf Vorrunden mit insgesamt 71 gesammelten SETs die Rangliste an und konnte sich auch im Halbfinale souverän gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. Die alles entscheidende Finalrunde wurde schließlich von drei Frauen bestritten: Sabrina Grande trat gegen die zwölfjährige Karolina aus Bad Camberg sowie die 21-jährige Janina aus Bönnigheim an. Gegen 15 Uhr stand das Ergebnis fest:

1. Platz: Sabrina Grande aus Aachen (Nordrhein-Westfalen)

2. Platz: Janina Ziegler aus Bönnigheim (Baden-Württemberg)

3. Platz Karolina Schmidt aus Bad Camberg (Hessen)

Die frisch gebackene SET®-Meisterin strahlte über das ganze Gesicht und freute sich sichtlich über ihren Sieg. „Früher im Studium haben wir total viel SET gespielt“, berichtet sie. In den letzten Jahren, auch aufgrund mangelnder Mitspieler, hatte Sabrina Grande eine längere Spielpause eingelegt, bis sie schließlich Anfang des Jahres von einem Freund auf die SET®-Vorrunden aufmerksam gemacht wurde. „Als es dann beim Vorrundenturnier mit der Qualifikation geklappt hat, haben mein Mann und ich zweimal die Woche für die Meisterschaft trainiert.“ Mit Erfolg, wie sich nun gezeigt hat!

Neben Trophäen, SET®-Strandtüchern und Spielpreisen für alle Finalisten kann sich die SET®-Meisterin zusätzlich über einen Gutschein für ein VIP-Wochenende im Bad Homburger 5-Sterne STEIGENBERGER HOTEL inklusive 2-Gänge-Menü freuen.

Im Vorfeld der Meisterschaft wurden deutschlandweit von April bis August im Spielwarenhandel und bei Spieleclubs rund 50 SET®-Vorrundenturniere mit insgesamt ca. 500 Spielern ausgerichtet. Die drei besten Spieler pro Turnier konnten sich für die Meisterschaft qualifizieren.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben