Theomachie

Start des Spieleschmiedeprojekts , auf Deutsch „Götterschlacht“. Deckbauspiel mit Bietmechanismus und mythologischem Thema.

Götterschlacht zwischen der griechischen, keltischen, sumerischen und der nordischen Mythologie: Das Kartenspiel behandelt den Kampf alter Götter um Anhänger. Es vereint Draft- und Deckbau in einem Mix aus Strategie- und Pokerspiel.

kann jetzt in der Spieleschmiede gefördert werden: www.Spiele-Offensive.de/Spieleschmiede/Theomachie

Götterschlacht um Anhänger
Bei verköpern die Spieler Götter alter Glaubensrichtungen. Als allmächtige Kraft lenken sie ihre Anhänger – Gläubige, Priester oder Propheten – in Glaubenskämpfe gegen andere Mythologien. Am Ende kann es nur einen Gott geben, doch wer wird das sein?

weist einen Mix aus interaktivem Strategiespiel mit Pokerelementen auf. Die Spieler bauen ihr Deck auf, bieten in drei Phasen um Anhänger und kämpfen zuletzt um diese. Wer keine Anhänger mehr besitzt, scheidet aus.

in der Spieleschmiede ist das Projekt des polnischen Verlag Fabryka Gier Historycznych. Derzeit ist es auf Polnisch in einer Zwei-Spieler-Variante erhältlich. Nun will der Verlag es auf Deutsch für bis zu vier Spieler publizieren. Spieler können sich jetzt beteiligen. Sie erhalten exklusiv den Gott Hephaistos (Gott des Feuers und der Schmiede) und eine Minierweiterung aus 4 Karten.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben