Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Zwerge tun, was man will

Zwerge soweit das Auge reicht – seit Markus Heitz seinen Bestseller Die Zwerge vor über zehn Jahren veröffentlichte, sind die bärtigen Helden nicht mehr aus der Fantasywelt wegzudenken.

Auch bei Pegasus Spiele haben die axtschwingenden Bewohner des Geborgenen Landes seit dem kooperativen Erfolgsspiel Die Zwerge einen festen Platz im Sortiment. Nun gehen die Abenteuer der Zwerge in die nächste Runde: Im Sommer 2014 veröffentlicht Pegasus Press in Kooperation mit dem Softwareunternehmen Questor das interaktive Spielbuch „Die Dritte Expedition“ als Mobile App in Form eines A(dventure)-Books.

Diese erste mobile Veröffentlichung von Pegasus Spiele bildet nur den Auftakt einer ganzen Reihe interaktiver A-Books, die dank der Entscheidungsmöglichkeiten des Lesers den Kampf gegen Albae, Orks und Trolle zu einem ganz persönlichen machen. Doch wahre Zwerge-Fans können sogar noch aktiver an der Gestaltung des Abenteuers mitwirken:

In einem offenen Wettbewerb können kreative Köpfe sich die Vorgeschichte des Spielbuchs „Die dritte Expedition“ ausdenken. Die beste Idee für ein Prequel sieht gleich einer doppelten Veröffentlichung entgegen: Zunächst in dem kostenlosen Spielermagazin GamesOrbit und bald darauf als A-Book-Umsetzung für mobile Endgeräte.

Nach der spannenden Romanreihe von Markus Heitz und dem abwechslungsreichen Brettspiel von Pegasus Spiele, schreiten Die Zwerge nun in ihr nächstes Abenteuer – und dieses wird persönlicher denn je. Auf storyquest.de erfahren Fantasyfreunde und Nachwuchsautoren alles zu den neuen A-Books von Pegasus Spiele und zum Wettbewerb um die Vorgeschichte von Tungdil und Co.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben