Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Achtung, Piraten

von Rüdiger Bertram
aus der Kinderbuch- Serie Mika der Wikinger

Es gibt Kinderbücher, welche sowohl den Großen als auch den Kleinen sehr gut gefallen, die mit viel Witz und Fantasie geschrieben sind. Diese Art von Büchern lassen beim Lesen und Vorlesen die Zeit verfliegen und man ist begierig, den Fortgang des Buches zu erfahren- ein solches Buch ist dem Autor Rüdiger Bertram mit , ! gelungen.

Die Story:
Ein Orkan hat das Drachenboot aus Zaubereiche mit den Kindern Edda und Mika von der Bucht in der Nähe des Wikingerdorfes in die Luft gehoben und mit sich fortgetragen- weit weg in eine Region, welche weder Edda noch der erfahrene Wikingerjunge Mika kennen.

Und seltsame Schiffe bereisen hier die Meere – Segelschiffe mit schwarzer Fahne am Mast und weißem Totenkopf darauf. Nur das schlaue und sprechende Wildschwein Hardy merkt, dass die Drei mit dem Drachenboot eine örtliche und zeitliche Reise gemacht haben und sich nunmehr in der Südsee im Jahr 1730 befinden. In der Bucht einer kleinen Südseeinsel entdecken die Reisenden ein Schiff – eben wieder dieses seltsame Schiff von vorhin.

Das Schiff ist ein Dreimaster mit Namen Blutschwalbe und einem Haufen an Bord. Schon sind die Kinder und Schwein Hardy gefangen und mitten in einer Schatzsuche – abenteuerlicher geht es nicht.

Fazit:
Wir hatten sehr viel Lesespaß mit diesem Buch. Besonders gefiel es den Kindern, wie Wildschwein Hardy zum Schatz-Spürschwein wird und die so richtig an der Nase herumführt. Die Story ist für Kinder maßgeschneidert – selbst als erwachsener Vorleser oder Mithörer hat man seine Freude am Buch.

Umrahmt ist die schöne Geschichte mit freundlichen Illustrationen von Sabine Kraushaar. Eltern werden noch einen guten Aspekt des Buches erkennen: Die großen Buchstaben werden auch sehr gern von Leseanfängern gelesen, sind gut geeignet für kleinere Bücherwürmer und geben Motivation durch schnellen Leseerfolg.

Das Buch kann Eltern zudem auch als Mitbringsel für Geburtstage ins Auge fallen, denn mit einem Handelspreis (Stand September 2013) von unter 8 Euro ist es auch hierfür doppelt attraktiv.

Erziehungsträger dürfen sich auch sehr gern für diese - und Wikinger-Geschichte interessieren, denn als Vorlesegeschichte bereitet sie einfach nur gute Laune – auch den kleineren Zuhörern.

Auch wenn hier Spaß und Witz in der Geschichte sind und die Pädagogik nicht so sehr im Vordergrund steht, wir empfehlen , ! als Kinderbuch sehr und geben ihm zudem mit 5 von 5 Würfeln unsere Test-Bestnote.

  • erschienen bei: cbj- Verlag

 

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
673