Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Das große Berufe-Buch

von Cordula Thörner und Ralf Butschkow (Carlsen Verlag Hamburg) – 15 Berufe genau erklärt – humorvoll illustriert – empfohlenes Alter 3 bis 5 Jahre.

Zu den über 350 Berufen, die ohne akademische Ausbildung angeboten werden, gesellen sich noch einmal so viele Berufe hinzu, die eine Hochschulausbildung erfordern. Cordula Thörner und Ralf Butschkow stellen 15 Berufe vor, die den Kindern in der Regel geläufig sind:

  • Feuerwehrmann,
  • Notärztin,
  • Tierärztin,
  • Polizist,
  • Bauarbeiter,
  • Briefträgerin,
  • Müllarbeiter,
  • Landwirt,
  • Imker,
  • Bäcker,
  • Koch,
  • Zahnärztin,
  • Tierpflegerin,
  • Balletttänzerin,
  • Rennfahrer.

Die Peinlichkeit vorab:

Bereits im Inhaltsverzeichnis, also auf der ersten Seite des Buches, die jeder Kaufinteressierte aufschlägt, springt dem Leser in großen rosa Lettern die „Baletttänzerin“ entgegen. Das tut schon weh.

Die Auswahl der Berufe ist schwer nachvollziehbar. Balletttänzerin und Rennfahrer? Oder Imker? Ein Beruf, der erst jetzt wieder in die Ausbildung aufgenommen wurde. Die Ingenieure, als die größte Berufsgruppe Deutschlands, fehlen. Eigenartig ist auch die ad hoc Zuordnung der Berufe in der männlichen oder weiblichen Form. Diese Dinge werden die Kinder in dieser Altersklasse kaum stören oder auffallen!?

Der Frage an Kinder: „Was wollt ihr später mal werden?“ wird oftmals mit einem Schulterzucken entgegnet. Umso hilfreicher ist dieses hervorragend illustrierte Buch, weil die Tätigkeiten der Berufe erklärt und die wesentlichen Hilfsmittel, die zur Berufsausübung dienen, erläutert werden.

Die Bilder sind so umfangreich vorhanden und humorvoll illustriert, dass es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Oftmals wird abschließend zum jeweiligen Beruf ein Quiz angeboten. Die Lösungen befinden sich kleingedruckt und kopfüber auf der gleichen Seite.

“ ist für die Altersklasse 3-5 vorgesehen. Somit müssen die Texte und die Quizfragen von den Erwachsenen gelesen werden. Dies allerdings ist eine gute Möglichkeit, den Kindern darüber hinaus gehend im Gespräch andere Berufe vorzustellen. (R. B.)

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben