Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Das Körper-ABC des kleinen Medicus

Dietrich Grönemeyer hatte 2005 das erste Mal ein Kinderbuch mit dem Titel „Der kleine Medicus“ veröffentlicht. Ein spannender Roman, der durch eine Reise in den Körper einlädt.

Genauso wie sein Bruder engagiert sich der Medizinprofessor. Er möchte Kindern die Angst vor den Ärzten nehmen.

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, geboren 1952, ist der wohl bekannteste Arzt Deutschlands, Bestseller-Autor und „Vater“ des „kleinen Medicus“. Der emeritierte Professor des Lehrstuhls für Radiologie und Mikrotherapie an der Universität Witten/Herdecke wurde 2013 zum Professor für Gesundheitswirtschaft an die Steinbeis Hochschule in Berlin berufen. 1997 gründete er das Grönemeyer-Institut für Mikrotherapie in Bochum.

Er plädiert für Gesundheitsunterricht an Schulen und hat sich u.a. als Autor so erfolgreicher Bücher wie „Mensch bleiben“, „Lebe mit Herz und Seele“ und „Wir Besser-Esser“ einen Namen gemacht, zudem das Gesundheits-Musical „Der kleine Medicus“ und das Mitmach-Theater „Medi-Circus“ geschrieben und auf Deutschlands Bühnen gebracht.

Das Buch „Der kleine Medicus“ und der Film “Der kleine Medicus – Bodynauten auf geheimer Mission im Körper” begeistern Kinder wie Eltern gleichermaßen und transportieren wichtige Botschaften Grönemeyers: Hightech und Naturheilkunde müssen mit fürsorglicher liebevoller Medizin verbunden werden, im Mittelpunkt steht der Mensch.

Das Buch
Kinder sind neugierig und das ist das Beste in dieser Welt, denn sie wollen wissen, wie etwas funktioniert und hinterfragen viel. Und gerade unser Körper ist da auch das interessanteteste Forschungsobjekt. Ehe wir Erwachsene dann versuchen, alles umständlich zu erklären, ist dieses Buch ein ideales Nachschlagewerk. Vor allem weil der Autor dazu anregt, diesen Körper selbst zu erkunden, um besser begreifen zu können. Und weil er auch dazu viele Anregungen gibt.

Das Buch wurde bereits schon einmal verlegt und wurde jetzt komplett neu überarbeitet. Der große und der kleine Medicus helfen mit Witz und Nutzen, erfrischend und fundiert. Dieses Buch richtet sich an die jungen Leser, die neugierig sind und vieles hinterfragen. Vor allem ist dies lustig und kindgerecht geschrieben und bei weitem besser als jede sogenannte Medizin App, bei der man nicht mal weiß, wer dahinter steckt.

So lohnt sich auch ein Blick in dieses Buch, um sich für den Unterricht vorzubereiten, wenn man das Thema Mensch und seine Funktionen im Unterricht behandelt. Es wurde sehr kurzweilig geschrieben und bietet natürlich auch Humor, denn so behält man das Wissen viel besser, als wenn es nur so trocken vermittelt wird.

  • Verlag Dressler

Bewertung

8.0 Wertung

Es wurde sehr kurzweilig geschrieben und bietet natürlich auch Humor, denn so behält man das Wissen viel besser, als wenn es nur so trocken vermittelt wird.

  • Idee/Charaktere 8/10
  • Illustration/Bilder 9/10
  • Text/Inhalt 8/10
  • Material 7/10

Weitere Informationen

  • Titel: Das Körper-ABC des kleinen Medicus
  • Kategorie: Bücher
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben